Radio für SeniorInnen
 
Nicht nur „Biene Maja“: Bienenluftkur, Elebnisimkerei und Dachmarke Honig

Gesprächspartner: Agnes Hüttner, Hofrat Mag. Fritz Gusenleitner und Stadtimkerin Claudia Pfeifer

In Peilstein im oberen Mühlviertel kann man ab Mitte Mai mit Bienenluft die Selbstheilungskräfte anregen und Angina, Asthma, Allergeien und Bronchitis behandeln. In der Erlebnisimkerei lernt man das Leben unserer Honigbienen und die Produkte kennen, die aus Bienenhonig produziert werden. Bienen gibt es aber auch in Linz. Die Bienenstöcke stehen auf Kulturgebäuden (Musiktheater, Lentos, AEC und Brucknerhaus). Die Honigsorten der Dachmarke wurden mit der höchsten Qualitätsauszeichnung in Gold ausgezeichnet. Was eine Biene ist, erklärt uns der Leiter des Biologiezentrums Linz.

Wiederholung vom 26. März 2015

Erlebnisimkerei Hüttner

4153 Peilstein, Vorderschlag 12

Tel. 0287/7294

www.bienenluft.com

erlebnisimkereihuettner@aon.at

www.landesmuseum.at/biologiezentrum

www.stadtbienen.arg

18.02.2016