Neues von der Leipziger Buchmesse
 
Neues aus der Leipziger Buchmesse 2016

Radio FRO sendet ausgesuchte Beiträge von der literadio ­Bühne auf der Leipziger Buchmesse. Zu Gast sind AutorInnen, VerlegerInnen und ExpertInnen aus der Literaturszene. In Gesprächen und Lesungen werden neuerschienene Werke präsentiert und Einblicke in aktuelle Themen der Literaturweltwelt geboten.

1. Nina Scholz, Heiko Heinisch: Charlie versus Mohammed

Anschläge wie auf Charlie Hebdo erschüttern die Welt. Aber muslimische Extremisten werden nicht durch Karikaturen provoziert, es ist ihr Hass auf die freie pluralistische Gesellschaft, auf unsere Art zu leben. Plädoyer für die Meinungsfreiheit. Passagen Verlag.

Beteiligte: Nina Scholz (Autor/in), Heiko Heinisch (Autor/in), Herbert Gnauer (Redakteur/in)


2. Europa – die Hiesigen, die Hergekommenen und die Literatur

Ein Gespräch mit dem Verleger Lojze Wieser. Wieser Verlag

Beteiligte: Lojze Wieser (Verleger/in), Christian Berger (Redakteur/in)


21.03.2016