Neues von der Leipziger Buchmesse
 
Neues aus der Leipziger Buchmesse 2016

Radio FRO sendet ausgesuchte Beiträge von der literadio ­Bühne auf der Leipziger Buchmesse. Zu Gast sind AutorInnen, VerlegerInnen und ExpertInnen aus der Literaturszene. In Gesprächen und Lesungen werden neuerschienene Werke präsentiert und Einblicke in aktuelle Themen der Literaturweltwelt geboten.

1. Hannes Hofbauer: Feindbild Russland. Geschichte einer Dämonisierung

Das Buch erzählt die Beziehungsgeschichte des Westens mit Russland und spürt den wirtschaftlichen und geopolitischen Grundlagen der Russophobie nach.

Promedia Verlag

Beteiligte: Hannes Hofbauer (Autor/in), Herbert Gnauer (Redakteur/in)

 

2. O. Panizza, W. Berger, T. Burger, M. Sinko: Das Liebeskonzil

Panizzas antikatholische Satire war der größte Literaturskandal Ende des 19. Jahrhunderts. Michael Baiculescu im Gespräch über das außergewöhnliche Klangbuch.

Mandelbaum Verlag

Beteiligte: Michael Baiculescu (Verleger/in), Herbert Gnauer (Redakteur/in)

21.03.2016