Neues von der Leipziger Buchmesse
 
Neues aus der Leipziger Buchmesse 2016

Radio FRO sendet ausgesuchte Beiträge von der literadio ­Bühne auf der Leipziger Buchmesse. Zu Gast sind AutorInnen, VerlegerInnen und ExpertInnen aus der Literaturszene. In Gesprächen und Lesungen werden neuerschienene Werke präsentiert und Einblicke in aktuelle Themen der Literaturweltwelt geboten.

1. Stefan Slupetzky: Der letzte große Trost

Als Daniel den Keller entrümpelt, stößt er auf ein Tagebuch. Die Lektüre erweckt den Verdacht, dass sein Vater seinen Tod inszeniert hat, um ein zweites Leben zu beginnen. Aber warum? Ein Roman über die Bürde der Geschichte und die Suche nach Identität. Rowohlt Verlag

Beteiligte: Stefan Slupetzky (Autor/in), Herbert Gnauer (Redakteur/in)

 

2. Jacqueline Mayerhofer: Mondschatten

Ein Unfall lässt Emily Jahre ihres Lebens vergessen. Es beginnt eine Reise in die Abgründe ihrer eigenen Seele und auch der ihrer geheimnisvollen neuen Bekanntschaften. Verlag ohneohren

Beteiligte: Jacqueline Mayerhofer (Autor/in), Daniela Fürst (Redakteur/in)

21.03.2016