Open Space
 
onda info 381

Über den Mord an der honduranischen Umweltaktivistin Berta Cáceres und die wahrscheinlichen Verwicklungen des Energieunternehmens DESA haben wir schon berichtet.

Nun gibt es erste Festnahmen und neue Erkenntnisse. Dazu hört ihr eine Nachricht und einem längeren Beitrag.

Bataillones Femininas ist ein Zusammenschluss mexikanischer Rapperinnen, die den Machismo und die Gewalt gegen Frauen in ihren Liedern anprangern. Onda hat mit ihnen gesprochen. Wir bleiben in Zentralamerika, der Journalist Fernando Francia berichtet über afrikanische Flüchtlinge, die auf dem Weg nach Canada und in die USA an der Costa Ricanischen Grenzen aufgehalten werden.
Colonia Dignidad in Chile: Hier verspricht Außenminister Steinmeier Aufklärung über die deutsche Mitverantwortung, wir haben dazu einen längeren Beitrag für Euch.

Viel Spaß beim Hören wünscht Euch wie immer das Onda Info Team!

12.05.2016