Werkstattradio
 
Soll zwangsweise Schluss sein mit Privat- und Intimsphäre? In der Smart Meter Überwachungszukunft bleibt sowieso nichts verborgen.

In ihrem Haushalt bleibt dem Überwachungsstromzähler Smart Meter nichts verborgen.

 Nichts, kein Privat und Intimgeheimnis ohne das die Stromindustrieund andere darüber bescheid wissen.  Was wurde in ihren vier Wänden wann, wie oft,  ein und ausgeschaltet und warum Interessiert es jemand? Es gibt wirklich großes Interesse amspechteln bis in ihr Schlafzimmer. Ebenso betreffen wird es Ihre  Geldbörse, welche diese Ungeheuerlichkeit durch kreative Stromtarife mit Smart Meter nicht schadlos überstehen wird. Um die Sicherheit der Stromnetze und Elektronik im Smart Meter braucht sich niemand sorgen, das wurde von verschiedenen Häckern schon bewiesen.

Es geht aber auch anders mit §83 EIWOG eines gesetzlichen Opt Out. Sie müssen keinen Smart Meter dulden. Auch darüber wollen wir in dieser Sendung berichten.

 Musik: Musetta, Ophelia`s Song

09.11.2016