Feminismus und Islam

Die Aktivistin Dudu Kücükgöl meint, der scheinbare Widerspruch zwischen Feminismus und Islam sei gar keiner: Sie trete als Muslimin genauso für die selben Frauenrechte ein wie andere Feministinnen auch, sie habe keine spezifischen islamischen Forderungen.

Die aktuelle Sendung, ein von der IG Kultur produzierter Bewegungsmelder,  gibt muslimischen Feministinnen eine Plattform. Zu Wort kommen die Bloggerin und Künstlerin Asma Aiad, die Philosophin Amani Abuzahra und die Journalistin Lea Susemichel. 



Jetzt online hören im KUPF Radio Player:


Weiterführende Links:

Im Radio hören:

03.04.2017