Civilmedia 2017

Am Abend des ersten Tages machen wir eine kurzen Bericht über die eben stattfindende Civilmedia.

Sie hören eine Sendung die wir am 15. Juni in Salzburg produziert habe. Deswegen in Salzburg, weil von 15. bis zum 17. Juni die Civilmedia und die mediana17 stattfanden. Eine Medienkonferenz die die Radiofabrik Salzburg, der Verband der Freien Radio und Radio FRO gemeinsam ausrichteten. Wobei - und das ist mir hier ganz wichtig zu erwähnen - die Radiofabrik ganz hervorragende organisatorische und auch inhaltliche Arbeit geleistet hat. Herzlichen Dank an die Kolleginnen und Kollegen in Salzburg. Es ist sicherlich keine leichte Aufgabe eine dreitägige Konferenz mit 33 Workshops, Vorträgen und Zusammenkünften zu organisieren, an der etwa 150 Menschen teilnehmen. Uns vom FROzine ist diese Zusammenballung von Medienaktivistinnen und -aktivisten natürlich eine wunderbare Chance die wir gerne nutzten.

Sie hören daher in dieser Sendung einige Gespräch die wir am Rand der civilmedia im Laufe des gestrigen Tages geführt haben. Und am Schluss der Sendung gibt es natürlich wieder den gewohnten Wochenrückblick der diesmal von meiner Kollegin und Redaktionsleiterin Sandra Hochholzer gestaltet wurde.

Durch die Sendung führt Andi Wahl

Die Musik der Sendung stammt von "Sinfonia de Carneval" und Frau Tomani

15.06.2017