Onda - Info
 
Onda-Info 410 - Mexiko, Honduras, Chile,

Neben drei Meldungen aus Mexiko und Honduras haben wir zwei Beiträge für euch über das Leben in der Stadt: Im chilenischen Talca organisierten die Nachbarinnen und Nachbarn die Entwicklung ihres Viertels in Eigenregie. Dabei werden sie von verschiedenen NGOs unterstützt, denn der chilenische Staat macht viel zu wenig für eine nachhaltige Stadtentwicklung. Und in der Megacity São Paulo?

Hier befindet sich das berüchtigte Cracolândia, das Crack-Land. Welche Ansätze es gibt, den vielen im Elend lebenden Drogenkonsument*innen zu helfen, und wie diese von der neuen, rechts gerichteten Stadtregierung wieder zunichte  gemacht werden, erfahrt ihr in einer Reportage von Niklas Franzen. Eine interessante halbe Stunde wünschen die ondistas.

22.06.2017