Nacktivisten

Im letzten Teil des Monatsschwerpunktes "NACKT" werden u.a. Informationen zur Freikörperkultur und zu Nacktheit als Ausdrucksform für eine bewusstere Lebensweise bzw. als verstärkendes Element für Demonstrationen zu hören sein. Wh. 24.2. ab 6 bzw. 13 Uhr.

Sarah Praschak und Erich Klinger präsentieren einen Streifzug durch die Geschichte(n) der Freikörperkultur mit folgenden Schwerpunkten:

Geschichte, kulturelle Unterschiede, Nacktheit und Protest bzw. Nacktaktionen, juristische Aspekte öffentlicher Nacktheit.

Auch "Die Nackerten von Wien" und die unterschiedlichen gesellschaftlichen bzw. politischen Ausprägungen der Freikörperkultur kommen zur Sprache. Kurzabstecher zum Berg der Wahrheit, "Monte Verita" bzw. zu einem Wiener Original, das sein Leben ebenfalls in den Dienst der nackten Wahrheiten stellte, sind weitere Aspekte der heutigen Ausgabe des unübertrefflichen Magazins FROzine.

 

23.02.2011