Alles Fußball....

Im aktuellen FROzine dreht sich alles rund um Fußball. Themen sind der "Ute Bock Cup 2011" und der "FC Blau Weiß Linz".

Ute Bock Cup 2011

Oft steigen einem, wenn man an Fußball und dessen Fankultur denkt, Bilder von Gewalt, Rassismus und Hooligans in den Kopf. Es geht aber auch völlig anders.
Zum Beispiel bei der Arge TOR (Arbeitsgemeinschaft Tribüne ohne Rassismus) im Fanblock von Blau-Weiß Linz.

Doch das war noch nicht alles.

Die „FreundInnen der Friedhofstribüne“ haben am ersten Juni-Wochenende dieses Jahr zum dritten Mal, gemeinsam mit dem Wiener Sportklub, ein Amateur-Fußballturnier ausgetragen. Die Rede ist vom "Ute Bock Cup 2011". Sämtliche Einnahmen dieses Turniers gehen an den Verein des Flüchtingsprojektes Ute Bock.

Dazu ist ein Beitrag von Dominik Meisinger zu hören, in dem Tibi Zwiebolitsch von den "FreundInnen der Friedhofstribüne" interviewt wurde.

Beitrag zum Nachhören

 

FC Blau Weiß Linz

Der FC Blau Weiß Linz feierte (bei neuem Zuschauerrekord im Donauparkstadion - 2500 Fans ließen sich das Spektakel nicht entgehen) gegen den DSV Leoben einen denkwürdigen 6:0-Erfolg und sicherte den Linzern so den Einzug in die Relegation.

Nun spielt die Mannschaft am Mittwoch die erste Relegationsrunde um den Aufstieg in die "Heute für Morgen" Erste Liga gegen Wattens.

Dazu ist in dieser Sendung ein Interview mit dem blau-weißen Präsidenten Hermann Schellmann zu hören.

 

Und, wie jeden Dienstag, ist auch heute wieder Mal der "Kommentar der Woche" zu hören, in diesem sinniert Erich Klinger auf kritische Weise über den Trend zu SUV (Sports Utility Vehicles). Jaja, früher waren die Zeiten besser... da legte man sein Auto tiefer. Heute legt man es höher.

 

Durch die Sendung führt Sarah Praschak.

Sendung zum Nachhören

07.06.2011