Linzer Augen

FROzine, 14.10.2011 --- Linzer Augen ist eine zweigeteilte Fotografie --- Thema: media against racism in sport --- WH am 17.10.2011, 6& 13 Uhr

Linzer Augen ist eine zweigeteilte Fotografie - Ausstellung der Kunstuniversität Linz, die im Salzamt stattfindet.

Der erste Teil beschäftigt sich mit dem Thema „Landschaft“.

Zu dieser Ausstellung (12. Okt. - 4. Nov.) fand am 11.10.2011 ein Presserundgang im Salzamt statt.

Vor Ort waren der Künstler Martin Bilinovac , Martin Hochleitner (Professor für Kunstgeschichte und Kunsttheorie a.d. Kunstuniversität Linz) , Holger Jagersberger (Leiter des Atelierhauses Salzamt), Gerhard Umhaller (Univ. Prof. für Grafik – Design & Fotografie, Kunstuni Linz) und der Künstler Johannes Wegerbauer (Grafikdesign und Fotographie an der Kunstuniversität Linz).

Sarah Praschak hat dazu einen kleinen Mitschnitt gestaltet.

MARS - media against racism in sport

The Council of Europe joint programme Media Against Racism in Sport (MARS) is focused on sport because it is considered as an important area for building social cohesion as it is also a major sector of investment in the media industry. However, sport media coverage does not reflect social and cultural diversity and does not ensure equity for all. The programme aims at considering non discrimination and expression of diversity as an ongoing angle of media coverage. Reynald Blion, Media and Diversity Manager at MARS, has explained the problem of sport media coverage and what kind of activities MARS prepares/has for media professionals.

Ein Beitrag von Jerneja Zavec

FROzine-Moderation: Richard Paulovsky

 

14.10.2011