Essen wir Müll? Vom Fastfood zum Mülltauchen

Schülerinnen und Schüler des BRG Wels Wallererstr. gestalten die heutige Sendung im Rahmen eines Participate Medienworkshops bei Radio FRO.

Hat unsere Ernährung Auswirkungen auf das Klima?

Diese Frage haben sich drei Schülerinnen des BRG Wels Wallererstraße gestellt. Dazu haben sie ein Interview mit dem Experten Hermann Rainer vom Klimabündnis OÖ geführt. Von 25.5. bis 24.6.2012 finden die Klimagenusswochen statt. Weitere Informationen: www.klimakultur.at

Müll essen, Mülltauchen und Essen verschwenden

Mülltaucher sind Menschen, die in Mülleimern nach Essen suchen. Teresa und Bianca, Schülerinnen des BRG Wels Wallererstraße haben nachgefragt, was Passanten vom Thema "Mülltauchen" halten. Umfrage hier nachhören.

Jährlich werden in Österreich 96 tausend Tonnen genießbaren Lebensmitteln weggeschmissen. Was halten die Linzer Einwohnerinnen und Einwohner von einer solch unglaublichen Verschwendung an nutzbaren Essen? Hier nachhören.

Ist Fast Food Essen Müll? Melanie, Marion, Alex, Flo & Franz waren in der Linzer Innenstadt unterwegs und haben ein paar Leute zu ihrer Einstellung bezüglich Fast Food befragt. Hier nachhören.

Alle Interviews und Audioaufnahmen wurden mit Smartphones gemacht.

Ein Participate! Projekt.

Workshopleitung: Markus Luger und Michael Gams

Strategien gegen Lebensmittelverschwendung

Ein Beitrag vom Freien Radio Unerhört in Marburg über die Erfahrungen der Giessener Tafel und über ein Forschungsprojekt, das Abfälle aus der Lebensmittelindustrie sinnvoll nutzen möchte.

Beitrag nachhören

Foto by Franz Schwarz

Moderation: Oliver Jagosch

 

28.03.2012