aber die Hoffnung stirbt zuletzt...

Wir berichten über das Sterben der Medienvielfalt in Ungarn und stellen im Radio Fro Sendungsfeature die "Sendung mit besonderen Bedürfnissen" vor.

In Ungarn müssen nach dem neuen Mediengesetz die freien Radios nun mit den Privatradios konkurrieren, was einer drastischen Einschränkung der dortigen Medienvielfalt gleichkommt. Cheyenne Mackay von Radio RaBe aus Bern hat mit Akos Cserhati und Gabor Ghetzi von Civil Radio in Budapest über die aktuelle Situation mit ihren Verschräfungen gesprochen.

Im Radio FRO Sendungsfeature: "Die Sendung mit besonderen Bedürfnissen". Zu hören jeden 2. Donnerstag um 20 Uhr.

Moderation: Daniela Schopf

02.04.2012