Eine Sendung rund ums Garteln

Grün ist die Stadt! In dieser Sendung ist Näheres zur 2008 gegründeten "urbanfarm" am Harter Plateau in Leonding zu hören. Außerdem zu hören: ein Beitrag zu Urban Gardening am Balkon von Sabine Traxler.

urbanfarm

wurde 2008 gegründet und befindet sich am Harter Plateau in Leonding. Sie beschäftigen sich mit unterschiedlichen Aspekten des Lebens in der Stadt mit dem Ziel, mit den Menschen vor Ort zu agieren und Netzwerke zu knüpfen.

urbanfarm untersucht Räume, die die Stadt bietet, um auf Lebensweisen der Menschen einzugehen und Leben im öffentlichen Raum sowie zwischenmenschliche Kommunikation anzuregen. Außerdem wird an Projekten, die meist im öffentlichen Raum stattfinden gearbeitet, um so möglichst viele Menschen damit erreichen zu können.

Heute haben wir Johanna Klement (im Vorstand der KUPF, Künstlerin und Architektin) & Jose Pozo (Künstler) von der urbanfarm am Leondinger Harter Plateau live zu Gast im Studio; die beiden werden uns Näheres zu ihren Projekten erzählen.

Nähere Infos unter:

http://www.urbanfarm.at/

 

Balkongarteln – Eine Ermutigung zum Urban Gardening

Der Trend zum Urban Gardening, zum Garteln in der Stadt, hat in den letzten Jahren sichtlich zugenommen. Zu finden sind zahlreiche Bücher, Anleitungen, Filme und Berichte über das Phänomen des Gartelns im städtischen Raum. Dabei sind die Formen dessen sehr vielfältig - man spricht von  Gemeinschaftsgärten, Guerilla Gardening, City Farms und interkulturellen Gärten.

Auch der Balkon kann im städtischen und ländlichen Raum ein Gartenersatz sein. Maria Hagmann von Arche Noah (Schiltern) war am 4.Mai 2012 in Linz im Leisenhof auf Einladung der Linzer Grünen zu Gast, um einen Workshop zum "Balkongarteln" abzuhalten. Im Beitrag spricht darüber, was es dabei alles zu beachten gibt und wie einfach es ist, das Grüne in die Stadt zu holen!

Beitrag zum Nachhören

 

Durch die Sendung führt Sarah Praschak.

 

10.05.2012