Rassismus im Fußball: einst und jetzt

 

 

Sport verbindet:

 

Rassismus - einst und jetzt (Interview mit Helmut Köglberger)

Helmut Köglberger (geb. 1946 in Steyr) war der erste dunkelhäutige Fußballnationalspieler Österreichs und wurde sowohl zweimal Meister (mit dem LASK und der Wiener Austria), als auch zweimal Torschützenkönig. Es war nicht ungewöhnlich, dass die Presse ihn als "Negerl" oder "Murli II" (neben dem Brasilianer Chico) titulierte. In einem Interview mit Stefan Rois spricht er über seine Erfahrungen mit Diskriminierung, vergleicht die rassistischen Tendenzen in seiner Zeit als aktiver Spieler in den 1960/70ern mit jenen der Gegenwart und bringt zum Ausdruck, dass Bildung ein entscheidender Faktor im Kampf gegen Rassimus sei.


Antidiskriminierungsarbeit im Sportbereich - Hinweise auf Veranstaltungen

FARE Action Weeks: http://www.farenet.org/default.asp?intPageID=16

Workshopreihe "Sport spricht viele Sprachen": http://sportintegration.at/

 

25.09.2012