Werkstattradio
 
…was ist ein Lebens wert und wer bestimmt darüber?

 

Am 1. September 1939 verfügt Adolf Hitler die Vernichtung „unwerten Lebens“. Dem „Gnadentoterlass“ fallen 140.000 Menschen zum Opfer.

Von der  Ökonomisierung allen Lebens im Kapitalen Verwertungssystem und Vernichtung dessen in den Euthanasieanstalten, so wie  Hartheim bei Alkoven

 

 

 

 

 

 

 Wer bestimmt nun den Wert eines Lebens von Menschen? Die Gesellschaft, der Arzt, das Kapital, der Klerus? Die Ökonomisierung allen Lebens ist keine neue Erscheinung, es sind nur andere Fahnen, Kreuze oder sonstigen Symbole von deren Vertreter und Lobbyisten, welche aus dem Leben der Menschen Profit schlagen wollen, den Wert somit bestimmen, gestern wie heute!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

27.09.2012