Urbaner Marktplatz für junge Kreative

In dieser Sendung erfahrt ihr einiges zum Kunst- und Designmarkt, der von 17.-18.11.2012 in der Tabakfabrik stattfinden wird. Außerdem auch noch ein Interview mit Sebastian Striegel zum Jahresbericht der Polizeibeschwerdestelle in Sachsen-Anhalt.

Kunst- und Designmarkt

Am 17. und 18. November 2012 findet in der Linzer Tabakfabrik der "Kunst- und Designmarkt" statt. Etwa 40 Ausstellende werden Arbeiten aus den Bereichen Mode, Schmuck, Lifestyle, Accessoires, Fotografie, Kunst, Grafik, Produkt- und Möbeldesign präsentieren, sich vernetzen und austauschen. Wir sprechen in dieser Sendung live im Studio mit Andreas Achleitner aus dem Veranstaltungsteam. Er wird uns Näheres zur Idee hinter diesem Kunst- und Designmarkt erzählen und natürlich auch einen kleinen Einblick in das, was uns dann dort erwartet, geben.

 

Weltempfänger: Jahresbericht der Polizeibeschwerdestelle in Sachsen-Anhalt und Verfassungsschutzbericht des Landes

Seit dem 1. September 2009 gibt es im Ministerium für Inneres und Sport in Sachsen-Anhalt eine Polizeibeschwerdestelle. Sie ist Ansprechpartner für Bürgerinnen und Bürger, die mit der Arbeit der Polizei unzufrieden sind und sich darüber beschweren möchten. Mit der Einrichtung soll ein gutes, vertrauensvolles Verhältnis zwischen der Polizei und der Bevölkerung gefördert werden. Sie bietet indes auch einen Anlaufpunkt für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Polizei. Der Innenausschuss des Landtages Sachsen-Anhalt hat sich am 07.11.2012 in einer öffentlichen Sitzung mit Polizeigewalt und mit dem Verfassungsschutzbericht des Landes beschäftigt, ein Thema bei dieser Sitzung war in diesem Zusammenhang natürlich auch die Beschwerdestelle der Polizei. Die hat dem Jahresbericht zufolge gut zu tun, Beschwerden über Polizeibeamte entgegen zu nehmen. Dazu ist in dieser Sendung ein Beitrag von Radio Corax in Halle zu hören.

 

Durch die Sendng führt Sarah Praschak.

09.11.2012