Werkstattradio
 
Wollen wir die EU-Militärbeistandspflicht durch eine Österreichische Berufsarmee?

Die EU will, das Österreichs Politik die gelebte Wehrpflicht und somit Neutralität einer Profiarmee opfert, welche auf Abruf der EU für Kampfhandlungen außerhalb aber auch innerhalb Europas zur Verfügung stehen soll. In welchem Verhältnis steht Österreich zur europäischen Militarisierung mit unserer Neutralität?

 

Ist nicht der Verantwortungsvolle Umgang mit der  Geschichte Österreichs und Europas ein Lehrstück für Ablehnung solcher undemokratischen Berufsarmeekörper, welche einen Aggressiven  Expansiven Charakter in sich tragen?

10.12.2012