Radio für SeniorInnen
 
Der kleine Prinz

Aus dem Hörspielstudio „Der kleine Prinz“ nach dem Roman von Antoine de Saint- Exupery: Teil 1

 „Der kleine Prinz“ nach dem Roman von Antoine de Saint- Exupery:Der kleine Prinz ist ein Weltreisender. Er reist von Planet zu Planet, von Mensch zu Mensch, von Charakter zu Charakter und von Situation zu Situation.Ein Pilot muss mitten in der Wüste notlanden. Am anderen Morgen weckt ihn eine Stimme. Es ist der kleine Prinz, der seinen Planeten mit den drei Vulkanen und der eitlen Rose verlassen hat, weil er einen Freund sucht. Der kleine Prinz beginnt dem Piloten von seiner Rose und von den Reisen zu den Asteroiden zu erzählen, wo er gar sonderbaren Menschen begegnet ist:Zuerst traf er einen König, der auf der Suche nach Untertanen war, dann einen eitlen Kerl, der einen Bewunderer sucht weiters einen Säufer, der sich sehr schämt, weil er säuft - und der säuft, weil er sich sehr schämt. Der vierte Planet war der des Geschäftsmannes, der so beschäftigt war, dass er bei der Ankunft des kleinen Prinzen nicht einmal den Kopf hob. Am fünften Planet wohnte ein Laternenanzünder und am sechsten ein Gelehrter, der nicht viel wusste. Endlich kam er auf die Erde und begegnete einer Schlange, die sein Schicksal werden sollte und einem Fuchs der sein Freund wird und der ihm ein Geheimnis verrät.

Es wirken mit: Beate Hess, Monika Angermayr, Irene Hafner, Rainer Mücke, Walter Wallmüller und Ewald Hafner.

 Foto. Hörspielstudio im Wissensturm (Walter Ziehlinger)

18.12.2012