workingclass heroes

In dieser Sendung widmen wir uns durch und durch dem Thema Arbeit. Vom Equal Pay Day zur Arbeiter(innen)bewegung im Raum St. Pölten.

 

Equal Pay Day

Themenbereiche wie Alltagssexismus, ungleiche geschlechterspezifische Behandlung und Diskriminierung von Mann und Frau sowie ein sehr bedenkliches Verständnis davon, wie denn eine Frau oder ein Mann zu sein hat, sind leider nach wie vor Alltag in unserer Gesellschaft. Natürlich handelt es sich da um ein sehr breites Spektrum an Themen, welche von der Diskriminierung von homosexuellen Menschen bis hin zur ungleichen Bezahlung von Frau und Mann reichen. Um auf letzteren Punkt aufmerksam zu machen, gibt's den Equal Pay Day. Was genau dieser ist und welche Notwendigkeit er hat, darüber geben uns die Kollegen und Kolleginnen von Radio Corax (Halle) näher Auskunft.

 

Geschichte & Gegenwart der Arbeiter/innenbewegung in St. Pölten

Erich Hössinger ist Museumsleiter des Museums zur Geschichte der Arbeiterbewegung und Sozialdemokratie im Raum St. Pölten und auch Mitglied der SPÖ. Marlies Pratter und Sarah Praschak haben ihn innerhalb eines Interviewtechnik-Seminars an der FH St Pölten, ausgehend von COMMIT (http://commit.at/) näher zur Geschichte des Museums sowie des Vereins für Geschichte der Arbeiterbewegung, aber auch zu den politischen Entwicklungen, den Frauen in der Arbeiter & Arbeiterinnenbewegung, dem Verhältnis und der Entwicklung der SPÖ im Bezug auf Arbeit und die Bewegung sowie nach möglichen Zukunftsmodellen befragt.

Interview zum Nachhören

 

Durch die Sendung führt Sarah Praschak.

 

29.03.2013