Vom OÖ Arbeitsmarkt zu OÖ Frauenhäusern

In dieser Sendung hört ihr Näheres zum OÖ Arbeitsmarkt im Bezug auf Migrant_innen sowie Näheres zur Bilanz der OÖ Frauenhäuser für 2013.

 

Arbeitsmarkt OÖ & Migrant_innen - Befund & Strategie

Zu diesem Thema fand am Montag, den 17.03. im Wissensturm eine Fachveranstaltung statt.

Themenschwerpunkte waren das Potential von Menschen mit Migrationshintergrund in der Arbeitswelt, wie die schon im Ausland absolvierte Ausbildung in Österreich genutzt werden kann, die Erhöhung der sozialen Durchlässigkeit sowie bisherige Aktivitäten zur Förderung von Migrant_innen, die sich als erfolgreich erwiesen.

Vortragende waren Birgit Gerstorfer (Landesgeschäftsführerin AMS OÖ), Julia Bock-Schappelwein (WIFO) und Norbert Bichl (Beratungszentrum für Migranten und Migrantinnen).

Sarah Praschak und Jerneja Zavec waren vor Ort.

Beitrag zum Nachhören

 

OÖ Frauenhäuser - Bilaz 2013

Am Dienstag, den 18.März 2013 fand eine Pressekonferenz statt, bei welcher Bilanz über das Jahr 2013 gezogen wurde, was die Situation der von Gewalt betroffenen Frauen in Oberösterreich betrifft.

Das FROzine hat Zugriff auf die Unterlagen zu dieser Pressekonferenz, und ebendiese wollen wir euch natürlich nicht vorenthalten. Deshalb wurden die Informationen, die aus diesen Unterlagen hevorgehen, für's FROzine eingelesen.

 

Außerdem ist in dieser Sendung auch noch ein kurzes Interview zu hören, das unsere Kolleginnen von Radio Corax mit Jasmin Mittag zur Kampagne "Wer braucht Feminismus?" geführt haben.

 

Durch die Sendung führt Sarah Praschak.

 

CC-Musik i.d. Sendung: Anitek, Tambor

 

21.03.2014