Karim El-Gawhary – Ausgezeichneter Journalismus aus der arabischen Welt

FROzine Spezial am Mittwoch, 02. Juli 2014; 18 Uhr - 18:50 Uhr

"Für guten Journalismus ist es wichtig, Nähe zwischen den Menschen herzustellen!" (Karim El-Gawhary)

Fotonachweis: Manfred Weis

Karim El-Gawhary ist Korrespondent in Kairo und "Journalist des Jahres" 2013. Worum geht es bei den Unruhen in Ägypten? Was haben die Entwicklungen in der Arabischen Welt mit unserem Europa zu tun? Was hält einen Auslandskorrespondenten in einer Krisenregion wie Kairo? Was ist „guter Journalismus“? Und wie könnte es in Ägypten weiter gehen?

Diesen und weiteren Fragen widmet sich eine FROzine Spezial am Mittwoch, 02. Juli 2014 von 18 Uhr bis 18:50 Uhr.
Durch die Sendung führt Michaela Greil.

Weitere Informationen unter:

Informationen zu den Recherchen und Beiträge von Michaela Greil zum Thema "Humanismus in der journalistischen Arbeit" gibt es in unterschiedlicher Form laufend unter: http://www.michaelagreil.wordpress.com


--------------------------------------------------------------



Angaben zur verwendeten Musik (Creative Commons):
  • Stefano Mocini - Canon
  • Akashic Records - Arabian Nights

  • Paio - Arabica

02.07.2014