Radio für SeniorInnen
 
Oper, Operette, Musical und Ballett in der Spielzeit 2015/16 im Landestheater Linz

Gesprächspartner von Walter Ziehlinger sind Matthias Davids, Wolfgang Haendeler, Arne Beeker, Uwe Schmitz-Gielsdorf.

Ein Feuerwerk an verlockenden Stücktiteln und Namen verheißt außergewöhnliche Theatererlebnisse. Bekannte Titel neu erzählt stehen neben Europäischen, Deutschsprachigen oder Österreichischen Erstaufführungen und Uraufführungen. Allein im Schauspiel sind klassische und zeitgenössische Autoren aus acht verschiedenen Ländern vertreten. Als Gast: Schauspielerin Anne Bennent. Die Oper lockt mit Künstlerpersönlichkeiten wie Robert Wilson, der Verdis Traviata in Szene setzen wird, oder dem großen Tenor Stephen Gould, der die Titelrolle der Oper McTeague übernimmt. Das Musical stellt allein vier neue Inszenierungen auf die Bühnen des Landestheaters und eröffnet mit dem Film-Klassiker Singin’ in the Rain seine Saison. Das Ballett bringt neben vielversprechenden neuen Produktionen, wie Schwanensee, die Highlights zurück, für die viele Besucher keine Karten mehr bekommen konnten: Carmina Burana, Der Nussknacker und Blind Date … Der uhof: inszeniert bei fünf neuen Stücken zweimal für die BlackBox und ist mit seinen zwei Wiederaufnahmen zweimal in den Kammerspielen anzutreffen. Das Extra-Programm sprüht vor Theaterlust, und auch hier darf man sich auf ganz besondere Ereignisse freuen, wie Konzerte mit Piotr Beczala oder Erwin Schrott.

www.landestheater-linz.at

 

21.07.2015