Radio für SeniorInnen
 
Volksmusik und Mundart

Mit Martin Springer

Martin Springer wurde 1955 geboren. 1955. Er kommt aus Haslach an der Mühl und schwärmt für Reim- und Sprachgefühl, schreibt Poesie bis Dichtungsmist mit Witz, Humor und Hinterlist, Gründer, Hauptautor und Redaktionsleiter der Rohrbacher Faschingszeitung „der rohrspatz“, verfasst Satire, Liedertexte, Kurzgeschichten, Gedichte, freut sich über erreichte Literaturpreise, schreibt seine lustigen Texte vorwiegend in Mundart, weil diese dem herzlichen Lachen am nächsten steht, und betrachtet Humor als Lebenselixier, weil er zu den unsagbar wertvollen Dingen zählt, die man sich nicht kaufen kann. Der autobiographische Vierzeiler “Schmetterling” zeigt Martin Springers Hang zur Selbstironie.

 

 

RfS-Stammtisch:

SelbA Schnupperstunde mit Hilde Mülleder

Mittwoch, 9. September 2015, 15:00 Uhr: Dornacher-Stubn:

Das RfS-Team ladet Hörerinnen und Hörer zum RfS-Stammtisch am 9. September 2015 ab 15:00 Uhr in den dornacher-stubn, 4040 Linz, Niedermayrweg 7 ein.

Auf Wunsch der Stammtisch-Teilnehmer wird Hilde Mülleder eine SelbA-Schnupperstunde abhalten. Hilde Mülleder ist ausgebildete SelbA-Trainerin.

Lernen Sie die Personen kennen, die hinter den Stimmen stecken, die Sie von Montag bis Freitag bei Radio FRO, im „Radios für Senioren“, hören.

Um 9:00 Uhr im Radio für Senioren die Sendung „Wolkenfenster“ mit Christa Litzlbauer.

Dornacher Stub´n im Volkshaus Dornach

4040 Linz, Niedermayrweg 7

Straßenbahn 1 und 2: Dornach oder Schumpeterstraße

www.dornacher-stubn.at

Was ist SelbA?

Inhaltlich basiert das SelbA-Trainingsprogramm auf ganzheitlichem Ansatz für mehr Lebensqualität im Alter und verbindet dazu die Bereiche Gedächtnistraining, Psychomotorisches Training (= Üben der geistig-körperlichen Beweglichkeit) und Kompetenztraining (= Erleichterungen für den Alltag).

www.selba-ooe.at

 

 

18.08.2015