Kultur & Bildung spezial
 
pink noise Girls Rock Camp Linz

Von 23. bis 29. August 2015 hat in der Jugendkulturbox Ann and Pat das pink noise Girls Rock Camp stattgefunden.

Das pink noise Girls Rock Camp ist eine Musik- und Bandprojektwoche für Mädchen* und junge Frauen* zwischen 14 und 24 Jahren in den Sommerferien. Sie haben die Möglichkeit an verschiedenen Workshops teilzunehmen, wie zum Beispiel Songs schreiben, Konzerte organisieren, Live-Technik, Bühnenauftritte, etc. Außerdem können sie an Instrumentenkursen und Bandprobe-Einheiten teilnehmen.

Am 29. August 2015 hatten die frisch gegründeten Bands ihr Debut vor Publikum im Ann and Pat. Zum ersten mal haben die Mädchen* und jungen Frauen* die Bühnen und Proberäume beim Girls Rock Camp in Linz erobert. Unter den kreativen Bandnamen La Sabotage, Fox Fatal, Grandma´s three words und Page 13 haben die Teilnehmerinnen* selbst Songs komponiert. Diese wurden am Abschlusskonzert präsentiert.

Seit fünf Jahren veranstaltet pink noise, Verein zur Förderung feministisch popkultureller Aktivitäten, das Projekt pink noise Girls Rock Camp. Heuer wurde es in Linz vom Verein pink noise, FIFTITU% - der Vernetzungsstelle für Frauen* in Kunst und Kultur in Oberösterreich sowie der Jugendkulturbox Ann and Pat organisiert. 

Am 31. Oktober 2015 werden die einige der Bands auch am Radio FRO Fest die Bühne erobern!!! Das FRO Fest findet in der Stadtwerkstatt in Linz in der Kirchengasse 4 statt, und zwar ab 20 Uhr, mit vielen weiteren Bands.

Die Musik in der Sendung stammt von: La Sabotage, Fox Fatal, Grandma´s three words und Page 13

Redaktion: Jerneja Zavec

10.09.2015