Kultur & Bildung spezial
 
Auf der Flucht

Auslandskorrespondentin Mathilde Schwabeneder präsentierte am Dienstag, 10. November 2015 vor rund 330 Gästen ihr neues Buch im Schloss Puchberg bei Wels, wo es ein Jahr zuvor seinen Ausgangspunkt nahm. Gemeinsam mit ihrem Kollegen Karim El-Gawhary schrieb sie „Auf der Flucht. Reportagen von beiden Seiten des Mittelmeers“. Michaela Greil berichtet aus Puchberg.

--------------------

Weitere Informationen zum Buch „Auf der Flucht“ finden Sie auf der Verlagswebsite www.kremayr-scheriau.at Informationen zu Möglichkeiten des Engagements in der Flüchtlingshilfe stehen unter www.helfenwiewir.at bereit.

PROGRAMMHINWEIS: Die gesamte Kultur- & Bildungskanal Sondersendung „Auf der Flucht. Ein Phänomen bewegt die Welt“ ist am Freitag, 11. Dezember 2015 um 17-18 Uhr auf Radio FRO zu hören.

Michaela Greil geht noch tiefer in die weltweite Debatte um das Thema Flucht, Asyl und Politik, zeigt Schwierigkeiten auf und begibt sich erneut auf die Suche nach legalen Lösungen. Es erwarten Sie Interviews mit Auslandskorrespondentin Mathilde Schwabeneder und Gästen der Buchpräsentation, Infos zu den Themen Flucht, Migration und Asylpolitik, sowie Hintergrundberichte, Stellungnahmen, Fragen, Antworten und Einschätzungen.

Beitragsgestaltung/Redaktion & Moderation: Michaela Greil
--------------------

Die verwendete Musik ist CC (Creative Commons) lizenziert:


  • Stefano Mocini - Inside

  • Paio - Arabica


Honorarpflichtiges Bildmaterial:

  • Cover: (C) Kremayr & Scheriau

  • Fotonachweis: (C) 2015 Michaela Greil/MIG-Pictures e.U.

--------------------

Jedes Foto eine Erinnerung und eine Flüchtlings-Hilfe – JETZT BESTELLEN!

Fotos und eine Buchrezension stehen unter www.michaelagreil.wordpress.com zur Ansicht bereit.

Gerne schließe ich mich Mathilde Schwabeneder an und stelle einen Teil meines Honorars von diesem Abend der Flüchtlingshilfe zur Verfügung.

Nachhaltiges Spenden: Immer, wenn jemand Nutzungsrechte der Fotos dieser Veranstaltung (unter oben angegebenem Link einsehbar) käuflich erwirbt, wird ein Teil meines Foto-Honorars zu gleichen Teilen an die Flüchtlingshilfe der Caritas Österreich und an die Flüchtlingshilfe des Österreichischen Roten Kreuzes gespendet.

04.12.2015