Jazzchronik

Ein bisschen Jazzgeschichte in kleinen Portionen von den Anfängen des Jazz etwa um die Jahrhundertwende zum vorigen Jahrhundert bis herauf in die
aktuelle Gegenwart und dazu Jazzmusik vom Allerfeinsten: Das ist das Sendekonzept der neuen Jazzserie von Radio FRO. Die Musik kommt aus der wohl sortierten und reich bestückten privaten Platten- und CD-Sammlung von Helmut Söllner, der auch das Skript verfasst, die Leitung und Präsentation der Sendung liegt in den Händen von Walter Wallmüller.

 

Übrigens: Die Idee stammt aus den Sechzigerjahren des vorigen Jahrhunderts, als die beiden, damals schon genauso jazzbegeistert wie auch heute noch, in Studentenheimen und -klubs vor Publikum Jazzplatten auflegten und Wissenswertes aus der Geschichte des Jazz erzählten.


Ab 1.1.2011 gibt's die "Jazzchronik" der beiden auf neuen Sendeplätzen, und zwar jeden 4. Dienstag im Monat von 21:00 bis 22:00 und als Zweitausstrahlung jeweils am nächsten 2. Sonntag im Folgemonat von 10:00 bis 11:00 auf Radio FRO!

 


 
Blogeinträge
Betrifft Sendung vom Dienstag, 26.03. 2013
  Weiter geht es mit der Serie von Live-Aufnahmen, die zum größten Teil von Festivals stammen. Auch diese Folge beginnen wir mit dem nach New York...
Betrifft Sendung vom Dienstag, 26.02. 2013
In dieser Serie bringen wir Aufnahmen, die live gemacht wurden. Sie stammen zum größten Teil von Festivals, aber auch von Einzelkonzerten, wobei es bei den Interpreten...
Betrifft Sendung vom Dienstag, 24.07. 2012
Immer wieder in den vergangenen 26 Folgen unserer Jazzchronik ist es vorgekommen, dass wir Nummern, die uns zum jeweiligen Sendungsthema zwar wichtig erschienen, sie zu...
Betrifft Sendung vom Dienstag, 23.10. 2012
Gerry Mulligan wurde 1927 geboren und trat mit 22 Jahren ins Rampenlicht der Jazzszene, als er mit Miles Davis in dessen legendärer Capitol-Band spielte und...
Betrifft Sendung vom Dienstag, 27.11. 2012
Wie die meisten Jazzmusiker, die es schafften, trat auch der Vibraphonist Milt Jackson mit etwa 20 Jahren ins Licht der internationalen Jazzszene. Mit Dizzy Gillespie machte er...
Betrifft Sendung vom Dienstag, 26.06. 2012
            John Coltrane ist von seiner Lebenszeit her kein Longtime-Player, seine Musik aber durchlief in den gut 20...
Betrifft Sendung vom Dienstag, 24.04. 2012
Auch Dizzy Gillespie hat über eine lange Zeit die Jazzgemeinde mit seiner Musik erfreut, wobei er - wie die meisten Longtime-Players - seinen Stil trotzdem nur wenig...
Betrifft Sendung vom Dienstag, 22.05. 2012
Art Blakey trommelte seit den Bebop-Anfängen bis in die Zeit des Hard Bop oft an der Spitze eines eigenen Ensembles, aber genauso oft als Sideman. Dabei war er...