Atelier für neue Musik

trans-Art, die Synästhesie der modernen Künste.

Seit über 20 Jahren bemühe ich mich in trans-Art Performances um die Wechselwirkung zwischen den Künsten. Dies führt zur Vertiefung des Erlebten. Die neue Musik ist dabei integraler Bestandteil. Jeden 3. Sonntag im Monat ab 10.00 Uhr erzähle ich darüber im RadioFro. Darüber hinaus erfahren die Zuhörerinnen und Zuhörer von den Inhalten der trans-Art und deren Umsetzungen.

Kontakt: mail@astrid-rieder.com


 
Blogeinträge
Betrifft Sendung vom Sonntag, 15.01. 2017
Den akustischen Part, der diesmal vom Münchner Pianisten Hans Wolf erarbeitet wurde, können sie in dieser Sendung hören. Das graphische Endprodukt, sowie das dazugehörende...
Betrifft Sendung vom Sonntag, 18.12. 2016
Diesmal hören Sie sowohl den akustischen Teil der letzten „do trans-Art“ Performance mit Astrid Rieder und Paris Tsenikoglou, als auch erste Infos und Statements über die Bewerbung...
Betrifft Sendung vom Sonntag, 20.11. 2016
Diesmal traten Ensemblemitglieder des Kairos Quartettes, Claudius von Wrochem und Simone Heilgendorff, und Astrid Rieder miteinander in Kommunikation, besser...
Betrifft Sendung vom Sonntag, 16.10. 2016
In dieser Sendung ist das akustische Relat, das der russische Pianist Alexei Grots auf dem E-Piano am 8. September gespielt hat, zu hören.
Betrifft Sendung vom Sonntag, 18.09. 2016
Sie wollten keine Phase des bloßen Aufzeigens der jeweiligen Standpunkte, sondern schufen eine gemeinsame Ebene, auf der abwechselnd geführte Rede und Gegenrede...
Betrifft Sendung vom Sonntag, 21.08. 2016
Akustische Auszüge davon werden immer wieder in meine Radiosendung „Atelier für neue Musik“ einfließen. 
Betrifft Sendung vom Sonntag, 17.07. 2016
Betrifft Sendung vom Sonntag, 19.06. 2016
Die letzten drei Jahre waren geprägt von trans-Art performances mit charakteristischer Struktur. In vier eigengeprägten Darstellungen konnte die Wechselwirkung der...
Betrifft Sendung vom Sonntag, 15.05. 2016
Einladen möchte ich Sie an dieser Stelle zu meiner nächsten t.A.P. mit dem Titel "INCIPIT". Eva Zöllner, eine interessannte und geniale Akkordeonistin aus...
Betrifft Sendung vom Sonntag, 17.04. 2016
Betrifft Sendung vom Sonntag, 21.02. 2016
Durch seine Aussprüche wie " Schönberg ist tot ", oder " sprengt die Opernhäuser in die Luft ",  irritierte er nicht nur die...
Betrifft Sendung vom Sonntag, 17.01. 2016
Die Erforschung der Koranrezitation in der Kunstmusik des 21. Jahrhunderts ist Ulus’ Anliegen, um dadurch eine zeitgemäße Ästhetik der...
Betrifft Sendung vom Sonntag, 20.12. 2015
Man sagt, dass es viele Arten gibt ein Musikstück zu beginnen, dass die Anzahl der Strategien, um es zu beenden, jedoch stark beschränkt ist. Gloria Zoitl ist...
Betrifft Sendung vom Sonntag, 15.11. 2015
Betrifft Sendung vom Sonntag, 18.10. 2015
in den Akademien des 17. Jahrunderts wurde darüber diskutiert, ob eine Frau komponieren darf, ob sie öffentlich auftreten darf, ob eine Frau eine Seele...
Betrifft Sendung vom Sonntag, 20.09. 2015
dass sich auch in der Neuen Musik Vereinheitlichungen und allgemeine strukturelle Veränderungen abzeichnen. Doch, was...
Betrifft Sendung vom Sonntag, 17.08. 2014
Astrid Rieder versetzt ihr Hörerpublikum in ein schönes Zimmer einer Altbauwohnung einer Großstadt wie Wien oder Paris. Die hohen Fenster sind weit geöffnet,...
Betrifft Sendung vom Sonntag, 20.04. 2014
......für die Neue Musik. Mit einer präzisen Leichtigkeit erzählt er über Hornheizung, Funkkanon und Syntonik.
Betrifft Sendung vom Sonntag, 16.03. 2014
Es gab einen Titel "Auf Augenhöhe-Wechselbeziehungen zwischen den Künsten". In einer Trans Art Performance zog sich der Dialog wie ein roter Faden durch den...
Betrifft Sendung vom Sonntag, 16.02. 2014
von der Schriftstellerin und Fotografin Barbara Keller zu klären versuchen, was es damit auf sich hat. Der folgende Dialog, die Uraufführung...
Betrifft Sendung vom Sonntag, 17.02. 2013
Arnold Schönberg gilt als Meilenstein für die Neue Musik! Was das Besondere daran ist, und wie sich Neue Musik heute anhört, beziehungsweise, was Inhalt des...
Betrifft Sendung vom Sonntag, 20.01. 2013
Beide kennen sich schon einige Jahre, versuchen gleichermaßen das Publikum von Neuer Musik zu begeistern. Karin Klotzinger war selbst schon einige Male als Zuhörerin...
Betrifft Sendung vom Sonntag, 18.11. 2012
Es ist Katalin Fittler. Während meines Auslandsstipendiums in Budapest 2005 und 2006 hat sie mir die damalige Vielfalt der ungarischen Szene für Neue Musik vorgestellt....
Betrifft Sendung vom Sonntag, 21.10. 2012
"Ich glaube an die Universalität der Kunst. In der Kombination verschiedener Kunstformen liegt ein grosses Potential, das eine Brücke zur Kreativität und...
Betrifft Sendung vom Sonntag, 19.08. 2012
Mit großer Begeisterung berichtet die junge, mit großem Karrierepotential ausgestattete Komponistin über die kürzlich besuchten Ferienkurse in Darmstadt.
Betrifft Sendung vom Sonntag, 15.01. 2012
Diese Frau ist nicht nur die Sponsorin der ersten Stunde der Atelierkonzerte,  sondern Leiterin des 1. Waldkindergarten in Salzburg, sowie zwei weiterer...
Betrifft Sendung vom Sonntag, 18.12. 2011
Christian Bauschke ist ein fulminanter Pianist, ein Virtuose auf dem Hammerklavier und gibt sein Können vielen Auszubildenden des Mozarteums und des Musikum Salzburg weiter. In...
Betrifft Sendung vom Sonntag, 21.08. 2011
Sie sprechen über ihre erste CD "Lieder im Volkston" und über die Internationalen Sommerakademien für Bildende Kunst und Musik in Salzburg. ...
Betrifft Sendung vom Sonntag, 17.07. 2011
Georges Emmanuel Schneider im Gespräch Eine richtige Sommersendung mit meinem Interviewpartner Georges Emmanuel Schneider im Gespräch über die Internationale...