Radio Dispositiv

Zur Disposition stehen Themen aus dem weiten Spannungsfeld Kunst, Wissenschaft und Politik. Meist sind ein bis drei Menschen zum Gespräch geladen. Fallweise werden Veranstaltungen im O-Ton, seltener Reportagen und Features zu Gehör gebracht. Fast immer ist Ausredenlassen angesagt. Im Mittelpunkt steht stets die Meinungsbildung, nicht zuletzt jene des Moderators.


 
Blogeinträge
Betrifft Sendung vom Mittwoch, 29.03. 2017
Unglaubliche sieben Jahrzehnte steht Topsy Küppers nun auf der Bühne. Ihre Domäne ist das literarische Kabarett, obwohl viele ihrer Arbeiten weit darüber hinaus...
Betrifft Sendung vom Mittwoch, 22.03. 2017
In einem Punkt ist man sich einig: Das Urheberrecht ist den Erfordernissen der digitalen Gesellschaft in keiner Weise mehr gewachsen. Über Mittel und Wege, wie dem abzuhelfen...
Betrifft Sendung vom Mittwoch, 15.03. 2017
Am  23. Februar 2017 verloren die internationalen Communities von Netzkunst und -politik einen ihrer wichtigsten Vordenker. Armin Medosch war als Medienkünstler und...
Betrifft Sendung vom Mittwoch, 08.03. 2017
In ihrer jüngsten Neuerscheinung 'Ein Winter in Wien' erzählt Petra Hartlieb die Geschichte des Kindermädchens Marie, das sich unversehens im Haus eines...
Betrifft Sendung vom Mittwoch, 01.03. 2017
Gewalt und Bedrohung scheinen unaufhaltsam weltweit zuzunehmen. Viele Staaten antworten ihrerseits mit struktureller Gewalt und betreiben einen massiven Ausbau...
Betrifft Sendung vom Mittwoch, 22.02. 2017
Profiling ist eine noch junge Disziplin, die auf Zusammenarbeit von Spezialist*innen verschiedenster Fachgebiete beruht und derzeit rasant an Bedeutung gewinnt. Informationen, die...
Betrifft Sendung vom Mittwoch, 08.02. 2017
Mario Sadlon wuchs in der heutigen Slowakei auf, als der eiserne Vorhang noch fest geschlossen und die Grenze an der March eine Todezone war. 1982 gelang ihm die Flucht nach...
Betrifft Sendung vom Mittwoch, 15.02. 2017
Wirklich, ich lebe in finsteren Zeiten! So resümierte Bertolt Brecht in seinem Gedicht 'An die Nachgeborenen' die 1930er Jahre. Bei weitem nicht das einzige seiner...
Betrifft Sendung vom Mittwoch, 25.01. 2017
Der promovierte Ökonom Hans-Jürgen Jakobs ist seit vielen Jahren als Journalist tätig, unter anderem schrieb er für den Spiegel, die Süddeutsche Zeitung...
Betrifft Sendung vom Mittwoch, 01.02. 2017
Frux sammelt Daten im Internet, Informationen von und über Firmen. Richtig viele Daten, denn die Kernbereiche des in Leonding ansässigen Unternehmens bilden Webcrawling,...
Betrifft Sendung vom Mittwoch, 18.01. 2017
Ein engagierter Lehrer lädt Emanuel Goldfarb, Protagonist von Charles Lewinskys Einpersonenstück, als Zeitzeuge in seinen Unterricht. Doch der hat wenig Lust, sich...
Betrifft Sendung vom Mittwoch, 11.01. 2017
Das Zusammenspiel von Geist und Körper, Ratio und Emotion stehen im Fokus von Körperverstand, einer jungen Tanzgruppe um Steffi Jöris und Anna-Luise Braune....
Betrifft Sendung vom Mittwoch, 28.12. 2016
Ken Jebsen ist ein politischer Kopf, an dem sich die Geister scheiden. Zahlreiche Legenden sind im Umlauf, der extremen Rechten wurde er bereits ebenso zugeordnet, wie dem...
Betrifft Sendung vom Mittwoch, 04.01. 2017
Sama Maani ist Psychoanalytiker und Autor mit iranischen Wurzeln. Zu seinen zentralen Themen zählt die Konstruktion, beziehungsweise Dekonstruktion von Kulturen und...
Betrifft Sendung vom Mittwoch, 21.12. 2016
In der September 2015 von der UNO verabschiedeten Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung sind 17 Ziele definiert, die den nächsten 15 Jahren erreicht werden sollen....
Betrifft Sendung vom Mittwoch, 07.12. 2016
Flucht und Vertreibung sind traumatische Erfahrungen, die im Einzerfall sehr unterschiedlich erlebt und verarbeitet werden. Oft treten die Folgen erst sehr viel später...
Betrifft Sendung vom Mittwoch, 14.12. 2016
Schon ihr Leben lang beschäftigt sich die Journalistin und Autorin Marion Fugléwicz-Bren mit Philosophie. So führte sie unter anderem zahlreiche Interviews mit...
Betrifft Sendung vom Mittwoch, 23.11. 2016
Bereits zum zweiten Mal werden 02. bis 04. Dezember 2016 die Kritischen Literaturtage Salzburg (kurz KriLit) in der ARGEkultur abgehalten. Drei Tage, die vor allem alternativen...
Betrifft Sendung vom Mittwoch, 09.11. 2016
Else Jerusalem war eine einst vielgelesene Autorin, in ihrem 1909 erschienenen Roman 'Der heilige Skarabäus' beschrieb sie bar jeder Sentimentalität das Leben...
Betrifft Sendung vom Mittwoch, 16.11. 2016
Aristoteles Chaitidis Marie-Fragment führt in die Gedankenwelt einer Mutter, deren Tochter sich zu Tode hungerte. Das Ringen einer alten Frau um Versöhnung mit sich...
Betrifft Sendung vom Mittwoch, 02.11. 2016
Der im Frühjahr 2016 wiedererstandene Chaos Computer Club Wien, kurz C3W genannt, gibt kräftige Lebenszeichen. Vergangene Woche wurde mit der Privacy Week die erste...
Betrifft Sendung vom Mittwoch, 19.10. 2016
Daniele Ganser ist Historiker, Friedens- und Energieforscher. Seit geraumer Zeit beschäftigt er sich intensiv mit dem sogenannten 'War on Terror', den er in seiner...
Betrifft Sendung vom Mittwoch, 05.10. 2016
Orpheus und Eurydike, seit der der Antike das Traumpaar schlechthin. Elfriede Jelinek hat den Mythos vom großen Sänger, der seine verstorbene Gemahlin aus dem Reich der...
Betrifft Sendung vom Mittwoch, 12.10. 2016
Seit vielen Jahren werden die Überwachungsbefugnisse von Sicherheitsbehörden auf Kosten bürgerlicher Freiheiten Zug um Zug erweitert. Doch noch nie wurde erhoben,...
Betrifft Sendung vom Mittwoch, 28.09. 2016
Vor ziemlich genau einem Jahr erreichte Ahmed Alqaysi Österreich und wurde hier als Asylwerber anerkannt. Seither wartet er auf sein 'Interview', wie er die...
Betrifft Sendung vom Mittwoch, 21.09. 2016
Florian Leibetseder ist ein höchst vielseitiger Künstler. Am Anfang seiner Laufbahn stand die Musik, später kam die Literatur hinzu, bis er sein Zentrum...
Betrifft Sendung vom Mittwoch, 14.09. 2016
Monika Donner steht als Juristin in Diensten des österreichischen Verteidigungsministeriums. In ihrer Freizeit schreibt sie unter anderem Bücher, zuletzt eine Analyse...
Betrifft Sendung vom Mittwoch, 07.09. 2016
Eine Performance, eine Ausstellung, ein Fest. Ab Samstag 17. September 2016 erforschen VN Jaeger & Schwarzwald im Rahmen der Wienwoche Fragen von Abstand und Nähe,...
Betrifft Sendung vom Mittwoch, 31.08. 2016
1935 veröffentlichte die Autorin Irene Harand im Selbstverlag 'Sein Kampf. Antwort an Hitler', eine detaillierte und in ihren Warnungen geradezu prophetisch anmutende...
Betrifft Sendung vom Mittwoch, 24.08. 2016
Erich Neuwirth ist Mathematiker, Statistiker, Informatiker und Pionier der Hochrechnung in Österreich. Als Naturwissenschaftler sieht er sich zur kritischen Stellungnahme...
Betrifft Sendung vom Mittwoch, 17.08. 2016
Unter dem Motto 'unerhört unverstärkt' findet von 26. bis 28. August 2016 am Wachtberg im Kamptal das erste Leise Art Festival statt. Der Name ist...
Betrifft Sendung vom Mittwoch, 10.08. 2016
Der Ruf nach starker Führung liegt im europäischen Trend, in einigen Staaten ist die Wandlung demokratischer zu autoritären Strukturen bereits im Gang. Martin...
Betrifft Sendung vom Mittwoch, 03.08. 2016
Rund 20 Prozent der Kinder und Jugendlichen in Österreich leiden an chronischen Erkrankungen wie zystischer Fibrose oder Typ1 Diabetes. Ihr Alltag ist meist von...
Betrifft Sendung vom Mittwoch, 20.07. 2016
Der Verleger Loize Wieser ist kärntner-slowenischer Weltbürger, sein Interesse gilt vor allem dem Leben der Menschen und dem Zusammenwirken ihrer unterschiedlichen...
Betrifft Sendung vom Mittwoch, 27.07. 2016
August 2012 richtete die Polizei in Marikana/Südafrika ein Massaker unter streikende Minenarbeitern an, das 34 von ihnen das Leben kostete. Der Konflikt hatte sich an den...
Betrifft Sendung vom Mittwoch, 13.07. 2016
Scherz, Satire, Ironie und nicht zuletzt auch Frechheit zählen seit jeher zu den wichtigsten künstlerischen Mitteln. Insbesondere die Avantgarden haben sich immer gern...
Betrifft Sendung vom Mittwoch, 22.06. 2016
Die schöne, heile Welt ist aus den Fugen, die alten Werte zählen nichts mehr, Chaos, Dreck, Armut und Niedergang nehmen Überhand. Ein Schuldiger ist rasch gefunden:...
Betrifft Sendung vom Mittwoch, 29.06. 2016
Mit Jahresende 2015 liefen die Urheberrechte an Hitlers 'Mein Kampf' ab. Anfang Jänner 2016 stellte das Münchener Institut für Zeitgeschichte eine...
Betrifft Sendung vom Mittwoch, 06.07. 2016
Mit Jahresende 2015 liefen die Urheberrechte an Hitlers 'Mein Kampf' ab. Anfang Jänner 2016 stellte das Münchener Institut für Zeitgeschichte eine...
Betrifft Sendung vom Mittwoch, 01.06. 2016
Nach eigener Definition ist transversal texts Produktionsort und Plattform zugleich, Territorium und Strom der Veröffentlichung - die Mitte eines Werdens, das niemals zum...
Betrifft Sendung vom Mittwoch, 08.06. 2016
Schon lange vor Hitlers Machtergreifung 1933 warnte John Heartfield mit zahlreichen Werken vor Faschismus und drohendem Krieg. Eine seiner Montagen wurde nun von Martin Krenn...
Betrifft Sendung vom Mittwoch, 25.05. 2016
Edward Bonds politische Satire 'Die See' ist vier Jahrzehnte nach ihrem Enstehen erschreckend aktuell: Mit schwarzem Humor beschreibt er darin die (Xeno)Phobien einer...
Betrifft Sendung vom Mittwoch, 18.05. 2016
Am 25. Mai lädt die Gesellschaft für angewandte Philosophie ab 18:00 zu einer Nacht mit Vorträgen, Performances und Diskussionen an nicht weniger als fünfzehn...
Betrifft Sendung vom Mittwoch, 04.05. 2016
Nach Karrieren als Sänger, Komponist und Musikproduzent widmet sich Wolfgang Berry heute vor allem dem Unterricht von Gesang und Sprechtechnik. Offenbar keine völlig...
Betrifft Sendung vom Mittwoch, 27.04. 2016
Am 16. und 17. April 2016 fand im Atelierhaus der Akademie der bildenden Künste die erste Maker Faire Vienna statt. Sie geriet zu einem rauschenden Fest des DIY:...
Betrifft Sendung vom Mittwoch, 20.04. 2016
Das Theater des Verhinderns bittet zur Erstattung von Anzeigen jeglicher Art in die Kunstinspektion Krems, von 25. April bis 7. Mai 2016 wird jedem Hinweis nachgegangen. Das...
Betrifft Sendung vom Mittwoch, 13.04. 2016
Als Regisseur und Theaterleiter war Dieter Haspel über viele Jahre hinweg prägend für das Theater in Wien. Viele seiner Inszenierungen sind als Legenden im...
Betrifft Sendung vom Mittwoch, 11.05. 2016
Julia Starsky versteht sich als Visualistin, ihr Medium ist gebündeltes Licht, ihre Kunst Projektion. Sei es im sittsamen Rahmen ehrbarer Events und Festivals oder auf dem...
Betrifft Sendung vom Mittwoch, 06.04. 2016
Am Ende ihres Weges haben sich der Soldat und die Illegale in einer Lagerhalle verschanzt. In Schlaglichtern erscheinen die Stationen ihrer gemeinsamen Flucht, ihres Lebens. Die...
Betrifft Sendung vom Mittwoch, 30.03. 2016
Bereits seit zehn Jahren ist das Science Center Netzwerk erfolgreich bemüht, Wissen im Wortsinn begreifbar zu machen, hands on lautet die Devise. Diesmal war der Phantasie...
Betrifft Sendung vom Mittwoch, 23.03. 2016
Nichts sprachliches ist ihm fremd: Ob Drama, Prosa oder Lyrik, Richard Schuberth ist in allen literarischen Formen und Gattungen daheim. Nebenbei fertigt er auch Zeichnungen und...
Betrifft Sendung vom Mittwoch, 16.03. 2016
Dem Kunsthistoriker Georg Traska ist es ein Anliegen, Geschichte nicht nur begreiflich, sondern auch erfahrbar zu machen. Aktuell sind es vor allem zwei Projekte, die ihn...
Betrifft Sendung vom Mittwoch, 09.03. 2016
Triëdere - Zeitschrift für Theorie und Kunst erscheint seit 2009 zwei bis (Sonderhefte eingeschlossen) dreimal jährlich. Am 18. Jänner 2016 präsentierten...
Betrifft Sendung vom Mittwoch, 24.02. 2016
Mit IDEAL PARADISE clash unternimmt das theatercombinat einen weiteren Schritt in Sachen theatraler Katastrophenforschung. Von 4. bis 6. März wird in der Halle G des...
Betrifft Sendung vom Mittwoch, 02.03. 2016
Woran ist in Zeiten heftiger Veränderungen und gesellschaftlicher Umbrüche Halt zu finden? So lautet die zentrale Frage, der 10.-12. März 2016 beim...
Betrifft Sendung vom Mittwoch, 17.02. 2016
Seit Jahrzehnten ist Kilian Kleinschmidt in den Bereichen Entwicklungszusammenarbeit und Flüchtlingshilfe tätig. Unter anderem leitete er im Auftrag des UNHCR Zaatari,...
Betrifft Sendung vom Mittwoch, 10.02. 2016
Die sogenannte Flüchtlingswelle ist in aller Munde, aber nur selten werden einzelne Menschen und ihr Schicksale sichtbar. In einer Koproduktion mit Salon5 und dem Theater...
Betrifft Sendung vom Mittwoch, 03.02. 2016
Mittwoch 27. Jänner 2015 wurde das neue Polizeiliche Staatsschutzgesetz PStSG im Nationalrat beschlossen. Trotz einiger Korrekturen, die zuletzt noch am Entwurf vorgenommen...
Betrifft Sendung vom Mittwoch, 27.01. 2016
In unserem Zeitalter der digitalen Technologien sind viele altgewohnte Begriffe ins Wanken geraten und werden neu zur Diskussion gestellt. Nicht zuletzt auch jener des...
Betrifft Sendung vom Mittwoch, 13.01. 2016
Juni 2015 war der Philosoph Jacques Rancière im Rahmen der Veranstaltungsreihe 'Passagen Gespräche' zu Gast im Wiener Semper-Depot. Mit ihm sprach...
Betrifft Sendung vom Mittwoch, 20.01. 2016
Das Wasser stand im Mittelpunkt von Viktor Schaubergers Welt, seine Kraft wollte er nutzen und beschritt dabei völlig neue Wege. Nicht nur bei der Energiegewinnung setzen die...
Betrifft Sendung vom Mittwoch, 23.12. 2015
Die aktuelle Sonderausstellung des Wiener Sigmund Freud Museums ist den Frauen in der frühen Geschichte der Psychoanalyse gewidmet. Insbesondere Marie Bonaparte, Helene...
Betrifft Sendung vom Mittwoch, 30.12. 2015
Ab Sommer 1945 wurden die im Lager Engerau (Petržalka, Bratislava) und auf dem von dort ausgegangenen Todesmarsch begangenen Verbrechen am Wiener Landesgericht verhandelt. Die...
Betrifft Sendung vom Mittwoch, 06.01. 2016
Nanni Balestrini ist Schriftsteller, bildender Künstler und politischer Aktivist. In einem seiner bekanntesten Romane 'Wir wollen alles' (Vogliamo tutto) schilderte...
Betrifft Sendung vom Mittwoch, 25.11. 2015
Anne Roth ist als Referentin im laufenden NSA-Untersuchungsausschuss des Deutschen Bundestages tätig, seit dieser Frühjahr 2014 seine Arbeit aufgenommen hat....
Betrifft Sendung vom Mittwoch, 18.11. 2015
Susanne Valerie Granzer und Arno Böhler laden zur vierten Ausgabe von Philosophy on Stage in die Halle G des Wiener Tanzquartiers. Rund 80 Mitwirkende werden von 26. bis 29....
Betrifft Sendung vom Mittwoch, 04.11. 2015
In ihrem jüngsten Film 'Der Riss der Zeit - Vertreibung von Intelligenz und Kultur' schildert die Historikerin Helene Maimann das Schicksal jener 150.000...
Betrifft Sendung vom Mittwoch, 11.11. 2015
Das Urheberrecht muss für vieles herhalten: So wird es beispielsweise immer öfter eingesetzt, um auf öffentliche Berichterstattung Einfluss zu nehmen und das...
Betrifft Sendung vom Mittwoch, 14.10. 2015
Im Alter von 13 Jahren gelang Ari Rath November 1938 die Flucht nach Palästina. Dort war er Gründungsmitglied des Kibbuz Hamadia, in dem er auch lange Jahre lebte. Nach...
Betrifft Sendung vom Mittwoch, 21.10. 2015
Nationen, Völker und Ethnizitäten sind nicht vom Himmel gefallen. Bevor Traditionen gepflegt werden konnten, mussten sie erst einmal erfunden werden. Nicht selten...
Betrifft Sendung vom Mittwoch, 28.10. 2015
Die Idee der Wunderkammer stammt aus der späten Renaissance, als es unter Fürsten Mode wurde, oft wahrlich Wunderliches zusammenzutragen. Nicht wenige Museen gehen im...
Betrifft Sendung vom Mittwoch, 07.10. 2015
Wer sich auf die Sinnsuche macht, darf nur sehr eingeschränkt Erbauliches erwarten. Schließlich ist ausnahmslos alles in und zwischen den Welten zu finden, die Adolf...
Betrifft Sendung vom Mittwoch, 30.09. 2015
Iris und Irene Lang haben ihre Lebenswirren zu einem kabarettistischen Theaterabend verarbeitet. Das Ergebnis kann sich sehen lassen: Nach ermutigenden Anfangserfolgen tingeln sie...
Betrifft Sendung vom Mittwoch, 23.09. 2015
Eben formiert sich habiTAT als Dachverband selbstorganisierter und sozialgebundener Mietshaus-Projekte in Österreich. Gemeinsam soll ebenso günstiger wie gesunder...
Betrifft Sendung vom Mittwoch, 02.09. 2015
Bis 1938 hatte der 9. Wiener Gemeindbezirk Alsergrund den zweithöchsten Anteil jüdischer Bewohner/innen nach der Leopoldstadt. Das Gedenkprojekt Volksopernviertel 1938 hat...
Betrifft Sendung vom Mittwoch, 09.09. 2015
Um gegen ihre unwürdigen Lebensbedingungen zu protestieren, marschierten Asylwerber_innen November 2012 zu Fuß von Traiskirchen nach Wien und errichteten vor der...
Betrifft Sendung vom Mittwoch, 16.09. 2015
Am Anfang stand eine Mahnwache neben der Wiener Staatsoper. Um auf die unmenschliche Behandlung von Asylwerber/innen hinzuweisen wurde von 27. Juli bis 2. August 2015 rund um die...
Betrifft Sendung vom Mittwoch, 19.08. 2015
Kunst agiert niemals losgelöst für sich allein. Ob bewusst oder unbewusst, immer steht sie in Wechselwirkung zu Politik und Gesellschaft. Eine interdisziplinäre...
Betrifft Sendung vom Mittwoch, 26.08. 2015
Eine interdisziplinäre Studie beleuchtet die Geschichte der Wiener Staatsoper 1869–1955 unter historischen, politologischen und musikwissenschaftlichen Aspekten. Im...
Betrifft Sendung vom Mittwoch, 05.08. 2015
Die Fülle und Verworrenheit des Themas, seine weitreichenden und vielfältigen Folgen im digitalen Alltagsleben verlangen nach Fortsetzung: Ein weiterer Ausflug in die...
Betrifft Sendung vom Mittwoch, 12.08. 2015
Bereits zum neunten Mal wird zu Reheat auf den Keylehof geladen: Samstag 22. August 2015 sind ab 15:00 Konzerte, Performances, Lectures, Installationen und Videos zu erleben. Wie...
Betrifft Sendung vom Mittwoch, 01.07. 2015
Während die Medienwelt und insbesondere der Print-Bereich immer rasanter aus allen Fugen gerät, gründet Schauspielerin Gudrun Tielsch das edel mattierte...
Betrifft Sendung vom Mittwoch, 08.07. 2015
Auch heuer kehrt Raimund wieder in sein geliebtes Gutenstein zurück: Erwin Piplits, Gründer des legendären Serapions-Ensembles, setzt die Zauberposse mit Gesang und...
Betrifft Sendung vom Mittwoch, 15.07. 2015
Die promovierte Orientalistin Rosina-Fawzia Al-Rawi wurde in Bagdad geboren. Ihre Kindheit verbrachte sie im Irak und im Libanon, ihre Studien der Arabistik, Islamwissenschaften...
Betrifft Sendung vom Mittwoch, 29.07. 2015
In den ersten zehn Minuten kommt als Nachtrag zur Ausgabe vom 20.07.2015 nochmals Lizs Hirn zu Wort. Dann geht es zum eigentlichen Thema der Sendung: Einer, wenn schon nicht...
Betrifft Sendung vom Mittwoch, 22.07. 2015
Die Sichtbarkeit von Philosophie und Kunst im Alltag, sie ebendort zur Wirkung zu bringen ist eines von Lisz Hirns zentralen Anliegen. Die Förderung des interkulturellen...
Betrifft Sendung vom Mittwoch, 24.06. 2015
Für die 43. Nestroyspiele Schwechat wurde eins der vergessenen Stücke des unübertroffenen Meisters von Scherz, Satire, Ironie und tieferer Bedeutung alt-wiener...
Betrifft Sendung vom Mittwoch, 10.06. 2015
29 Musiker der Wiener Philharmoniker wurden ab 1938 verfolgt, ermordet oder vertrieben. Der Umgang mit den Betroffenen kann nur als beschämend bezeichnet werden, vor 1945...
Betrifft Sendung vom Mittwoch, 03.06. 2015
Das Geschäft mit Information und ihrer Vermittlung fiel nicht vom Himmel, schon zu Beginn der Neuzeit traten Adressbüros, Fragämter und Intelligenz-Comptoirs auf...
Betrifft Sendung vom Mittwoch, 20.05. 2015
Nach Jahren im militärischen Auslandsnachrichtendienst des österreichischen Bundesheeres wurde Gert R. Polli 2002 mit der Neuorganisation des Bundesamtes für...
Betrifft Sendung vom Mittwoch, 27.05. 2015
Ende April diskutierten Jean-Luc Nancy und Peter Engelmann im Wiener Semperdepot Bedingungen der Möglichkeit einer radikalen Demokratie. Zu hören ist ein leicht...
Betrifft Sendung vom Mittwoch, 06.05. 2015
Das Zentrum liegt am Yppenplatz, die Ausläufer reichen bis in die Josefstadt: 14. bis 16. Mai finden die Kritischen Literaturtage 2015 statt. Zahlreiche Verlage, Autorinnen...
Betrifft Sendung vom Mittwoch, 13.05. 2015
Auch heuer ruft die Gesellschaft für angewandte Philosophie wieder zur langen Nacht der selbigen. Mittwoch 20. Mai 2015 stehen ab 19:00 rund 20 Veranstaltungen an 14...
Betrifft Sendung vom Mittwoch, 29.04. 2015
Von seiner Profession ist Erich Neuwirth Mathematiker, Statistiker und Informatiker. Seine Leidenschaft ist die kritische Beobachtung, vor allem auch der eigenen Zünfte. Da...
Betrifft Sendung vom Mittwoch, 15.04. 2015
Das jüngste EuGH-Urteil zur Festplattenabgabe zeitigt verwirrende Wirkung: Während es die einen als Bestätigung der URA feiern, bejubeln es andere als...
Betrifft Sendung vom Mittwoch, 22.04. 2015
Von 23. bis 25. April 2015 steht der Wiener Jazz- und Musicclub Porgy & Bess im Zeichen zeitgenössischer armenischer Kunst und Kultur. Autor Herbert Maurer und...
Betrifft Sendung vom Mittwoch, 08.04. 2015
Sie fliegen, fahren oder laufen, aber vor allem steuern sie sich dabei selbst: Samstag 11. und Sonntag 12. April wird in der Wiener Aula der Wissenschaften die RobotChallenge 2015...
Betrifft Sendung vom Mittwoch, 18.03. 2015
Bislang war Richard Schuberth vor allem als Dramatiker, Verfasser treffsicherer Polemiken und Anstifter zur Wiederentdeckung von Karl Kraus bekannt. Nun liegt sein erster Roman...
Betrifft Sendung vom Mittwoch, 04.03. 2015
Bereits zum fünften Mal hat Joachim J. Vötter einen Theatertext ersonnen. Abermals kommt Hubsi Kramar dabei eine gewichtige Rolle zu, bilden er und sein 3raum...
Betrifft Sendung vom Mittwoch, 25.03. 2015
Die Galizische Botschaft lädt zur Fahrt nach Drohobych. Mitreisende finanzieren mit ihrem Kostenbeitrag jeweils einem Ukrainer oder einer Ukrainerin eine Gratisfahrt nach...
Betrifft Sendung vom Mittwoch, 11.03. 2015
Jahrzehntelang war Max Edelbacher als Kriminalist in so gut wie alle spektakulären Fälle verwickelt. Ab 1988 leitete er das Wiener Sicherheitsbüro bis es 2002 von...
Betrifft Sendung vom Mittwoch, 25.02. 2015
Hauptfinancier des ORF sind die Gebührenzahler und Gebührenzahlerinnen, deren Interessen dem Buchstaben nach vom Publikumsrat wahrgenommen werden sollten. Doch grau ist...
Betrifft Sendung vom Mittwoch, 18.02. 2015
19. bis 21. Februar 2015 findet bereits zum vierten Mal das Symposion Dürnstein statt, zur Diskussion steht diesmal das Thema 'Glücksbilder. Die Wirklichkeit der...
Betrifft Sendung vom Mittwoch, 04.02. 2015
Seit vielen Jahren veranstaltet der Regisseur, Schauspieler, Sänger und Musiker Thomas Declaude Theaterreisen. Gemeinsam mit Riccarda Russo und Claudia Marina Bauer hat er...
Betrifft Sendung vom Mittwoch, 11.02. 2015
Elmar Mayer-Baldasseroni ist als Germanist, Genetiker und Bioethiker gleich auf mehreren Gebieten wissenschaftlich tätig. Daneben schreibt er Lyrik und Prosa, malt expressive...
Betrifft Sendung vom Mittwoch, 01.04. 2015
Andrea Fränzel hat als Bassistin in unzähligen Formationen für den nötigen Groove gesorgt und viele musikalische Gewässer erkundet. Nun hat sie eine neue...
Betrifft Sendung vom Mittwoch, 28.01. 2015
Manfred Rebhandl schrieb, Fabian Pfleger dramatisierte gemeinsam mit Christina Tscharyiski, die auch Regie führt und (in prekärer aber untadeliger Zeitenfolge) bereit...
Betrifft Sendung vom Mittwoch, 21.01. 2015
Sama Maani ist Schriftsteller und Psychoanalytiker mit iranischen Wurzeln. Schon seit längerem veranstaltet er öffentliche Diskursabende zu grundsätzlichen Fragen...
Betrifft Sendung vom Mittwoch, 07.01. 2015
Obwohl zum Doyen der Freien Theaterszene gereift, brachte Hubsi Kramar es zuwege, das Enfant terrible in sich frisch zu halten. Daphne Hruby befragt ihn zu seinen Erfahrungen in...
Betrifft Sendung vom Mittwoch, 31.12. 2014
Von 3. Oktober bis 23. November 2014 hatte PCF$, der Postcolonial Flagshipstore im Wiener MuseumsQuartier seine Pforten geöffnet. 16 Künstler/innen setzten sich mit...
Betrifft Sendung vom Mittwoch, 14.01. 2015
Irgendwann im Lauf der 1990er, so genau weiss das keiner mehr, sagte der Autor Heinz R. Unger dem Regisseur Dieter Haspel ein Stück mit kleiner Besetzung zu. Und er hielt...
Betrifft Sendung vom Mittwoch, 24.12. 2014
Peter Engelmann ist Philosoph, Herausgeber von mehr als 200 Publikationen und Leiter des Passagen Verlags. Als Autor hat er sich zuletzt mit Dekonstruktion und Jacques Derridas...
Betrifft Sendung vom Mittwoch, 17.12. 2014
101 Nachrufe haben Georg Thiel und Florian Batyani nach Todesjahr geordnet zusammengetragen, von 1900 (Oscar Wilde) bis 2000 (Lolo Ferrari). Es ist ein bunter Reigen, den sie...
Betrifft Sendung vom Mittwoch, 10.12. 2014
Paul Klimpel ist als Jurist und Kulturmanager in Deutschland tätig. Ausser Jura studierte er auch Philosophie, Psychologie und Sozialwissenschaften an der Jesuitischen...
Betrifft Sendung vom Mittwoch, 26.11. 2014
Peter Franck ist seit vielen Jahren im traditionsreichen Chaos Computer Club (CCC) aktiv, war an etlichen bereits legendär gewordenen Aktionen beteiligt und verfügt...
Betrifft Sendung vom Mittwoch, 03.12. 2014
Wolpertinger sind ihrer Natur nach Mischwesen und zählen zu den variantenreichsten Spezies des Planeten, wenn nicht des Universums. Fünfzig besonders fabelhafte Exemplare...
Betrifft Sendung vom Mittwoch, 12.11. 2014
15 Jahre war Peter Glanninger Polizist, dann schloss er sein Studium der Geschichte und Politikwissenschaft ab und wechselte ins Innenministerium. Neben Fachpublikationen schreibt...
Betrifft Sendung vom Mittwoch, 19.11. 2014
Jörg Piringer ist als Musiker, Dichter, Performer, Medienkünstler aller Klassen tätig und viel unterwegs. Nebstbei strickt er exquisite Software und geht...
Betrifft Sendung vom Mittwoch, 22.10. 2014
Was mit dem Theaterprojekt Drama X begann und in Garage X mit eigener Spielstätte am Wiener Petersplatz eine konsequente Fortsetzung fand, wird nun mit einer zweiten...
Betrifft Sendung vom Mittwoch, 29.10. 2014
Veza Canettis Roman 'Die gelbe Straße' erzählt vom jüdischen Leben im Wien der Zwischenkriegszeit. Das Kabinetttheater bringt den Text nun in einer Fassung...
Betrifft Sendung vom Mittwoch, 05.11. 2014
Mit Jahresbeginn 2014 wurde die bis dahin dem Bundeskanzleramt unterstellte Datenschutzkommission zur eigenständigen Behörde erhoben. Andrea Jelinek, Leiterin der...
Betrifft Sendung vom Mittwoch, 15.10. 2014
Im ersten Teil der Sendung spricht Otto Steffl zur altehrwürdigen Kunst der Rezitation und gibt einige Proben seines Könnens. Im zweiten Teil präsentiert die Wiener...
Betrifft Sendung vom Mittwoch, 08.10. 2014
Bereits zum dritten Mal fand Ende September in Wien der zweitägige Daten.Netz.Politik Kongress (DNP) statt. Zu den Höhepunkten zählte die Präsentation des...
Betrifft Sendung vom Mittwoch, 01.10. 2014
Unter dem Eindruck der Katastrophe von Lampedusa schufen Veronika Humpel und Wolfgang Seierl ein Requiem für vierstimmigen Chor a capella. Donnerstag 9. Oktober wird es ab...
Betrifft Sendung vom Mittwoch, 24.09. 2014
Musik, Lieder und Geschichten - Mercedes Echerer und Folksmilch bitten zum Wellentanz entlang der Donau vom Schwarzwald bis ans Schwarze Meer. Website Die2 Website Folksmilch...
Betrifft Sendung vom Mittwoch, 17.09. 2014
Von den handelnden Personen einmal abgesehen, scheint Wirtschaft an sich ebenso geschlechtsneutral zu sein, wie die Wissenschaft davon. Doch der Eindruck trügt, wie Bettina...
Betrifft Sendung vom Mittwoch, 10.09. 2014
Bereits zum zweiten Mal ist Netzfreiheitskämpfer Thomas Lohninger in der strengen Reihe zu Gast. Thema ist unter anderem die von Justizminister Wolfgang Brandstetter...
Betrifft Sendung vom Mittwoch, 03.09. 2014
Der bislang auf Wiener Schulen begrenzte City Literaturwettbewerb hat sich zum landesweit ausgetragenen Jugend Literaturpreis gemausert: Erstmals sind Schülerinnen und...
Betrifft Sendung vom Mittwoch, 27.08. 2014
Neben Dramen, Drehbüchern und Prosa aller Art verfasst Richard Schuberth besonders gerne Aphorismen. Jüngst hat er in Nachfolge von Ambos Bierce Klassiker 'Das neue...
Betrifft Sendung vom Mittwoch, 13.08. 2014
Josef Iraschko ist seit vielen Jahren mit Herz und Hirn dem Mieter/innenschutz verschrieben. Sein ohnehin schon überreicher Erfahrungsschatz wurde kürzlich...
Betrifft Sendung vom Mittwoch, 20.08. 2014
Auch heuer werden am Kleylehof bei Nickelsdorf wieder Konzerte, Performances und Lectures sonder Zahl geboten. Wie jedes Jahr steht das Festival unter einem bestimmten Thema, das...
Betrifft Sendung vom Mittwoch, 30.07. 2014
In Gutenstein steht heuer Raimunds Zaubermärchen 'Der Bauer als Millionär' auf dem Programm. Günter Franzmeier brilliert in Michael Schilhans Inszenierung...
Betrifft Sendung vom Mittwoch, 06.08. 2014
In ihrer jüngsten Publikation untersucht Andrea Komlosy die Entwicklung von Arbeit seit dem 13. Jahrhundert bis zur Gegenwart aus globalhistorischer Perspektive. Nicht nur...
Betrifft Sendung vom Mittwoch, 25.06. 2014
In Vertretung seiner erkrankten Autorin Andrea Komlosy sprang Hannes Hofbauer, Leiter des Promedia Verlages, ebenso kurzfristig wie kompetent als Sendungsgast ein. Da er sich...
Betrifft Sendung vom Mittwoch, 02.07. 2014
Roland Alton ist seinen vielfältigen Interessen entsprechend auf zahlreichen Gebieten tätig. Unter anderem engagiert er sich im Vorstand von Creative Commons. Im...
Betrifft Sendung vom Mittwoch, 09.07. 2014
Bereits zum 42. Mal finden die Nestroy Spiele Schwechat statt, zum ebenso vielten Mal liegt die Regie in Peter Grubers bewährten Händen. Zu den besonderen Anliegen...
Betrifft Sendung vom Mittwoch, 16.07. 2014
Ein Alphabet der Träume und ein Wörterbuch der Unterbrechung. Gerät Unordnung in Ordnung oder umgekehrt? Margret Kreidl und Lukas Cejpek sprechen über...
Betrifft Sendung vom Mittwoch, 23.07. 2014
Sama Maanis jüngstes Buch 'Ungläubig' handelt von Familie und Gesellschaft, von realen und fiktiven Innen- wie Aussenwelten, von Religionen und Kulturen, von...
Betrifft Sendung vom Mittwoch, 18.06. 2014
Seit anderthalb Jahren schon wird jeweils der dritte Mittwoch des Monats im Wiener Rhiz für blöd erklärt. Im Studio zu Gast erklären Arnold Haberl / noid und...
Betrifft Sendung vom Mittwoch, 11.06. 2014
Durch Indiskretion wurde es vorzeitig öffentlich: MMAUSS, die größte physikalische Innovation des noch jungen Jahrtausends steht vor der Fertigstellung. Eine...
Betrifft Sendung vom Mittwoch, 04.06. 2014
Seit rund einem Vierteljahrhundert lebt der aus dem Rheinland stammende Autor Dietmar Krug nun schon in Wien. Zeit, Grund und sichtlich auch Gelegenheit genug, sich über...
Betrifft Sendung vom Mittwoch, 07.05. 2014
Diesmal überrascht Christian Futscher mit einem Abenteuerroman ganz besonderer Art. Im Studio zu Gast spricht er unter anderem über den Werdegang des noch druckfrischen...
Betrifft Sendung vom Mittwoch, 14.05. 2014
Dienstag 6. Mai 2014 hielt die international renommierte Philosophin Judith Butler auf Einladung des Sigmund Freud Museums in Kooperation mit den Instituten für Philosophie...
Betrifft Sendung vom Mittwoch, 21.05. 2014
Amina Handke versteht sich als cross media artist, entsprechend vielfältig und fundamental ist ihre Konfrontation mit der Problematik von Linzenz- und Urheberrecht. So war...
Betrifft Sendung vom Mittwoch, 28.05. 2014
Peter Mulacz leitet die Österreichische Gesellschaft für Parapsychologie und Grenzbereiche der Wissenschaften. Eine traditionsreiche Institution, an deren Wiege einst...
Betrifft Sendung vom Mittwoch, 16.04. 2014
Beat Weber ist als Ökonom mit internationalen Finanzmärkten und Bankgeschäften befasst. Im Studiogespräch erläutert er fachkundig Zusammenhänge,...
Betrifft Sendung vom Mittwoch, 23.04. 2014
Ausgerechnet die oft als verstaubtes Relikt vergangener Zeiten diskreditierte Oper hat bei der Nutzung des Internets die Nase vorn. Längst übertragen die großen...
Betrifft Sendung vom Mittwoch, 30.04. 2014
Zum Auftakt einer weiteren Reihe von Sendungen zum Themenfeld Kunst, Recht, Internet ein Blick aus juristischer Perspektive. Michael Pilz ist als Rechtswanwalt auf Medien- und...
Betrifft Sendung vom Mittwoch, 09.04. 2014
What about catastrophes? entsteht eben als Teil des Gesamtprojekts 'ideal paradise' im Tanzquartier Wien. Die Premiere wird Donnerstag 10. April 2013 in der Halle G des...
Betrifft Sendung vom Mittwoch, 05.02. 2014
Franzobel steht im Ruf, mit quergedachtem Witz auch gern mal gepflegt anzuecken. Wer im Katalog der Deutschen Nationalbibliothek nach ihm sucht, darf sich zur Stunde über...
Betrifft Sendung vom Mittwoch, 12.02. 2014
Irene Suchy studierte Musikwissenschaften, Germanistik, Musik- und Instrumentalmusikpädagogik. Sie ist Journalistin, Autorin zahlreicher Fachpublikationen, verfasst...
Betrifft Sendung vom Mittwoch, 19.02. 2014
Nach dem Krimi 'Bad Fucking' und dem Roman 'Die Besucher' hat Kurt Palm ungewohnt lange auf frischen Lesestoff warten lassen. Nun ist es soweit, denn 'Bringt...
Betrifft Sendung vom Mittwoch, 26.02. 2014
Ein gutes Leben möchten wohl alle führen. Doch was ist überhaupt darunter zu verstehen, was benötigen wir, um unser Leben als gut zu empfinden? Handelt es sich...
Betrifft Sendung vom Mittwoch, 05.03. 2014
Herbst 2013 jährten sich die Pogrome des November 1938 zum 75. Mal. Aus diesem Anlass gestalteten Doron Rabinovici und Matthias Hartmann einen Erinnerungsabend im Wiener...
Betrifft Sendung vom Mittwoch, 12.03. 2014
Getreu ihrem Motto 'Wenn man im Alter den Humor verliert, beginnt der Zerfall' hat sich Topsy Küppers neben ihrem Humor auch Schwung und Spielfreude bewahrt. Samstag...
Betrifft Sendung vom Mittwoch, 19.03. 2014
Karl Blüml ist mit Leib und Seele Pädagoge. Er unterrichtete Deutsch und Englisch, forschte und lehrte als Germanist an der Universität Wien, war Direktor eines...
Betrifft Sendung vom Mittwoch, 26.03. 2014
Der sogenannte Wiener Neustädter Tierschützerprozess endete 2011 mit dem Freispruch aller Beschuldigten. Die Staatsanwaltschaft legte Berufung ein, worauf einige der...
Betrifft Sendung vom Mittwoch, 02.04. 2014
Gracia Ndona ist in Wien aufgewachsene Afroeuropäerin mit kongolesischen Wurzeln, studiert internationale Betriebswirtschaftslehre und wurde für ihren Text 'Kein Weg...
Betrifft Sendung vom Mittwoch, 26.12. 2012
Unverdrossen stellt sie die triste Situation im scheinbar ausweglosen Dilemma durchaus launig dar und weiß bei allem Sinn fuer herbe Realitäten zu guter Letzt noch so...
Betrifft Sendung vom Mittwoch, 01.08. 2012
Unzweifelhafte technische Expertise, sowie den konkreten Vorschlag einer Kulturwertmark steuert Peter Franck vom Chaos Computer Club bei.
Betrifft Sendung vom Mittwoch, 04.07. 2012
Die Standpunkte in dieser Diskussion sind zahlreich und kontroversiell, die Atmosphäre emotionsgeladen. In der Reihe 'Ad Acta - Kunst, Recht & Internet' werden...
Betrifft Sendung vom Mittwoch, 11.07. 2012
Trotz grossen Verständnisses für die Anliegen der Initiative 'Kunst hat Recht', beurteilen sie doch viele der vertretenen Standpunkte sehr kritisch, die...
Betrifft Sendung vom Mittwoch, 18.07. 2012
Einmal mehr zeigt sich, dass die Wahrheit nicht nur Tochter der Zeit, sondern auch nahe Verwandte des Blickwinkels ist. Die Wahrnehmung eines Phänomens kann bekanntlich je...
Betrifft Sendung vom Mittwoch, 25.07. 2012
Kraft postulierter Raumkrümmung sind Komponist Paul Hertel und Mehrbereichskünstler dieb13 Dieter Kovacic einander in mancherlei Hinsicht dennoch näher, als es auf den...