Ergo

In dieser Sendereihe setzen wir uns einerseits mit der Wissenschaft und dem Wissenschaftsbetrieb auseinander. Was wird erforscht? Was treibt die Menschen in der Wissenschaft an? Welchen Zwängen und Begehrlichkeiten sind sie ausgesetzt? Unter welchen Bedingungen findet wissenschaftliche Arbeit statt? Und natürlich: cui bono – wem nützt es? Andererseits aber geht es um die Faszination Wissenschaft, um die konkreten Themen, Auseinandersetzungen und Erkenntnisse in den verschiedenen Disziplinen. Außerdem suchen wir noch Menschen, die diese Sendereihe mit uns gestalten wollen. Interessiert?

 


 
Blogeinträge
Betrifft Sendung vom Montag, 16.01. 2017
  Diese Ausgabe beschäftigt sich mit einem Thema, das – wie schon bei zwei anderen Sendungen zuvor – im Bereich der Wissenschaftstheorie angesiedelt ist. Wie...
Betrifft Sendung vom Montag, 18.07. 2016
Das ist einmal ein politisches Ereignis. Ostmitteleuropa erhält damit eine Grossforschungseinrichtung. Das Flagschiff einer Grossforschungseinrichtung in Europa ist das CERN in...
Betrifft Sendung vom Montag, 04.07. 2016
Wenn es nach Plänen des EU-Forschungskommissars Carlos Moedas geht, sollen bis zum Jahr 2020 alle in der Europäischen Union öffentlich geförderten...
Betrifft Sendung vom Montag, 06.06. 2016
Über Mutationen wird oft im Zusammenhang mit Erkrankungen gesprochen, jedoch sind sie evolutionsbiologisch betrachtet eine gute Sache. Die Erforschung bestimmter...
Betrifft Sendung vom Montag, 23.05. 2016
Was sind sie? Elemente sind Substanzen, die mit einfachen chemischen Mitteln nicht mehr weiter zerlegt oder verändert werden können. Wie lassen sie sich ordnen?...
Betrifft Sendung vom Montag, 28.12. 2015
Dabei geht es zunächst um analoges Radio, dessen Übertragungsweg in fünf Schritten dargestellt wird: 1. Von der Entstehung ins Mikrophon 2. Vom Mikrophon ins...
Betrifft Sendung vom Montag, 21.12. 2015
Florian Freistetter nimmt sich neben der Beschäftigung mit wissenschaftlichen Themen auch Zeit dafür, pseudowissenschaftliche und esoterische Theorien zu kritisieren. Im...
Betrifft Sendung vom Montag, 16.11. 2015
Beim Wort "Automatisierung" , denken die meisten Menschen wahrscheinlich an Produktionsanlagen und weniger an Architektur. Zwar sind Fabrikhallen Gebäude,...
Betrifft Sendung vom Montag, 23.11. 2015
Im zweiten Teil des Gesprächs mit dem Architekturtheoretiker Oliver Schürer geht es um die Herkunft des Prinzips von Steuerungselementen, die Unterschiede zwischen...
Betrifft Sendung vom Montag, 30.11. 2015
Die Aussage, wonach es Klimawandel schon immer gegeben hat, ist grundsätzlich richtig, aber trivial. Wenn damit aber argumentiert werden soll, dass jede Änderung...
Betrifft Sendung vom Montag, 07.12. 2015
Der Geologe und Paläologe Jan Zalasiewicz hat in seinem Buch „The Earth after us“ das Gedankenexperiment durchgespielt, welche Hinweise auf die Existenz der...
Betrifft Sendung vom Montag, 14.12. 2015
Das viel rundere und medial mit der gebührenden Aufmerksamkeit begangene Zentenarium der allgemeinen Relativitätstheorie ist zwar nicht Thema der Sendung, Albert Einstein...
Betrifft Sendung vom Montag, 19.10. 2015
„Biosystematik“ klingt in den Ohren der Meisten wahrscheinlich eher nach trockenem Lehrbuchwissen, das durch überladene Tabellen illustriert wird und weniger nach...
Betrifft Sendung vom Montag, 02.11. 2015
„Biosystematik“ klingt in den Ohren der Meisten wahrscheinlich eher nach trockenem Lehrbuchwissen, das durch überladene Tabellen illustriert wird und weniger nach...
Betrifft Sendung vom Montag, 09.11. 2015
In dieser Ausgabe geht es um die Straßentaube, die in den meisten Städten der Welt heimisch und meist unbeachteter Teil des Straßenbildes ist. Was immer den Arten...
Betrifft Sendung vom Montag, 12.10. 2015
Die Geschichte wissenschaftlicher Entdeckungen erscheint im Rückblick oft als eine Ansammlung sich immer besser bewährender Ideen und Theorien, die einen linearen...
Betrifft Sendung vom Montag, 27.02. 2017
Die Geschichte wissenschaftlicher Entdeckungen erscheint im Rückblick oft als eine Ansammlung sich immer besser bewährender Ideen und Theorien, die einen linearen...
Betrifft Sendung vom Montag, 05.10. 2015
Zum Glück gibt es auch für die titelgebende Frage eine Wissenschaft und an der Linzer JKU das Institut für Wissenschaftstheorie und -philosophie. Dessen...