Reise! Reise!

Selbstbestimmtes, eigenverantwortliches Reisen und Wandern, individuales Reisen, genussvolles, meditatives Reisen. Subtil ist die Frage spürba, was das Reisen tut mit uns, was wir tun, wenn wir reisen. Wie respektvoll begegnen wir den anderen Menschen, der Landschaft, der Natur, der Kultur, der wir fremd sind und die uns fremd ist? Wie achtsam gehen wir um mit Energie und Rohstoffen, wenn wir uns fortbewegen? Nachhaltiges Reisen, sanfter Tourismus ist angesprochen. Es geht auch um den ökologischen Fußabdruck auf unserer Lebensreise.

Was der/die Reisende sieht, hört, schmeckt, riecht, spürt, wie er/sie sich darin stehen, gehen und fahren sieht, wird subtil betrachtet. Die Reiseroute, das Logbuch, das Itinarary steht nicht im Vordergrund. Es gibt gelegentlich Fantasiereisen und andere Reisen, als die in die Welt der Geografie. So ist gelegentlich auch vom Weg des Herzens die Rede oder vom Weg zu sich selbst.

Ich sehe die Sendereihe selbst als eine Reise, die vor mir liegt, bei der ich das Ende nicht kenne, bei der mich der Weg fasziniert.


 
Blogeinträge
Betrifft Sendung vom Dienstag, 18.07. 2017
In der Reihe „Reise! Reise!“ vom selbstbestimmten Reisen und Leben werden wir Joszef hören, den Ungarn aus Siebenbürgen. Er hat seine angestammte Heimat...
Betrifft Sendung vom Dienstag, 25.04. 2017
Im Mittelpunkt dieser Ausgabe von „Reise! Reise!“ steht einer, dem das Reisen in die Wiege gelegt worden ist: Ilija Trojanow, geboren 1965 in Bulgarien. 1971 sind...
Betrifft Sendung vom Dienstag, 11.04. 2017
Mit Hilfe eines Internetforums stellt Jannis den Kontakt her mit Menschen im Iran, die sich sehr freuen, wenn Leute aus dem Ausland sie besuchen. Sie bieten im Unterkunft, sie...
Betrifft Sendung vom Dienstag, 14.02. 2017
Dank der Freundschaft mit einem Freund von Freunden wandern sie sanft, achtsam und nachhaltig auf Wegen, die ein wenig abseits vom Touristen-Hauptstrom sind. Am Ende des...
Betrifft Sendung vom Dienstag, 31.01. 2017
Wenn junge Menschen reifen, wenn sie auf ihren eigenen Füßen zu stehen kommen, wenn sie zu gehen gelernt haben, wandelt sich zwangsläufig das Bild, das sie von...
Betrifft Sendung vom Dienstag, 17.01. 2017
Wer die Freiheit sucht, dem Zufall vertraut und dem/der die Vielfalt was bedeutet, wer wirklich leben will in der Begegnung – sucht immer wieder mal das Weite. Wer...
Betrifft Sendung vom Dienstag, 03.01. 2017
Wer die Freiheit sucht, dem Zufall vertraut und dem/der die Vielfalt was bedeutet, wer wirklich leben will in der Begegnung – sucht immer wieder mal das Weite. Wer...
Betrifft Sendung vom Dienstag, 20.12. 2016
In einem Hostel kann man – wenn man will – einander sehr schnell und rücksichtsvoll nahe kommen. Bei manchen Gästen wird auf Lernfähigkeit vertraut:...
Betrifft Sendung vom Dienstag, 15.11. 2016
Dieter muss weg Wenn äußere Umstände tief in unser Inneres dringen und uns dort schwer verletzen, dann kann es sein, dass wir müssen: Wir müssen...